Don't Miss

Amazon auf dem iPhone

By on 14. Februar 2010

Amazon ist ein Vorreiter und Vorzeigeunternehmen, wenn es um Online-Shopping geht und darum, die besten Lösungen dafür zu finden, Produkte möglichst bequem, schnell und unkompliziert an den Mann und die Frau zu bringen.

Da ist es eigentlich nur konsequent, dass das Unternehmen auch eine App für das iPhone am Start hat. Vor allem auch deshalb, weil die Amazon Website über die eingeschränkten Funktionalitäten des integrierten Safari Browsers nicht wirklich gut zu erreichen ist.

Doch was hat die App wirklich zu bieten? Zunächst – eigentlich selbstverständlich – man kann sie kostenlos im Apple Store herunterladen. Nach dem Einloggen mit gewohnten Daten bekommt man auf der Homepage neben der Suchfunktion einen Tipp und die ebenfalls bekannten Empfehlungen auf Basis der bisherigen Einkäufe und Wunschzettel-Einträge. Apropos Wunschzettel: auch hierauf hat der Nutzer Zugriff. Dieser versteckt sich hinter „mehr“.

Unter dieser Rubrik sind weitere Details versteckt, die auch sonst auf der Website nach dem Einloggen zur Verfügung stehen. Richtig neu ist allerdings die Memo-Funktion. Einfach ein Bild von interessanten Produkten machen und unter Amazon Memo speichern. Amazon übernimmt bei Produkten sogar die Suche. Noch scheint sich dieses Feature in der Testphase zu befinden, denn die Nutzer werden nach ihrer Meinung gefragt. Mir gefällt es gut, aber noch lieber hätte ich einige Details aus meinem Verkäuferkonto in die Anwendung integriert.