Don't Miss

Antennen-Probleme gelöst und Tastatur für das iPhone gewonnen

By on 20. September 2010

Antennenprobleme beim iPhone 4 können durch ein Case gelöst werden – eine Lösung, die Apple selbst für eine Weile praktiziert hat. Während der Funkausstellung gab es auch eine Menge Zubehör für das iPhone – unter anderem ein solches Case, das noch mehr kann.

Wer ohnehin bereits auf der Suche nach einem Case für sein iPhone 4 ist, um die Antennenprobleme zu beseitigen und gleichzeitig immer ein bißchen Schwierigkeiten mit dem Tippen von SMS, E-Mail und Co. hat, für den ist Mini Key des Herstellers NUU vielleicht die Lösung, aber zumindest einen zweiten Blick wert.

Die Hülle schützt das iPhone, wenn es einmal herunterfällt, sorgt dafür, dass der Empfang einwandfrei funktioniert und bei Bedarf lässt sich auch noch die Tastatur ausklappen. Klingt alles sehr praktisch – doch halt: Wenn ich eine Tastatur haben wollte, dann gibt es eine Menge anderer Mobiltelefone, die genau das bieten, ohne dass es Antennenprobleme zu lösen gibt und irgendwie sieht das iPhone mit dem Case auch gar nicht mehr aus wie ein iPhone.

Deshalb glaube ich nicht so recht daran, dass sich diese Neuerung bei den Hardcore-Apple-Fans durchsetzen wird. Und ich möchte sie auch selbst nicht an mein iPhone lassen. Aber das ist sicher nur eine Geschmacksfrage. Was meint Ihr dazu?

2 Comments

  1. handypalme

    20. September 2010 at 22:13

    Ich find das Case spitze. Sieht zumindest auf dem Bild nicht schlecht aus und die Tastatur macht es auch für Touchscreen-Tölpel leicht bedienbar. 😀

  2. iphone-reparatur münchen

    29. September 2010 at 16:01

    ich denk aber dann wird es zu dick für die hosentasche aber die hätten gleich unter die tastatur ein akku pack drunter machen können 🙂