Don't Miss

BBC World News live auf dem iPhone und dem iPod Touch

By on 7. Juni 2009
Was für aktuelle Zeitungen bereits zum Standard gehört, greift jetzt auch auf Fernsehsender über: die Bereitstellung der aktuellen Nachrichten auf dem iPhone und iPod Touch über eine entsprechende App. Jüngstes Beispiel hierfür ist die Applikation der BBC.
BBC World News kündigte Ende letzter Woche an, dass künftig die internationalen Nachrichten der BBC als Live-Übertragung mobil konsumiert werden können. Die entsprechende offizielle BBC App gibt es für 16 Europäische Länder – darunter auch Deutschland, Österreich und die Schweiz – im iTunes Store: Kostenpunkt 7,99 Euro. Damit bekommen die Apps von Focus, Stern & Co. Konkurrenz im Live-Bereich.

Was bekommt man für diesen Preis?
Zunächst einmal gibt es zwei verschiedene Versionen, die es dem Nutzer ermöglichen, die jeweils beste Qualität mit der zur Verfügung stehenden Verbindung zu sehen. Die „Watch“ Verion stellt nach Angaben der BBC den optimalen Kompromiss zwischen Video- und Audioqualität bei geringster Datenübertragungsrate dar. Dieser Stream kann sowohl über 3G als auch über Wi-Fi genutzt werden. Steht eine leistungsfähge Wi-Fi Netzwekverbindung zur Verfügung, sollte die „Watch High“ Version verwendet werden. Diese Variante der Übertragung ist qualitativ hochwertiger, kann aber nur mit Wi-Fi eingesetzt werden. Darüber hinaus steht den Nutzern der App auch die mobile Nachrichtenseite der BBC über einen einfachen 1-Klick-Zugriff auf alle Nachrichten und Sportereignisse zur Verfügung.
Die iPhone App der BBC
Die Nutzung von BBC World News ist weder zeitlich noch räumlich beschränkt. Man kann die Nachrichten zu jeder Zeit überall auf der Welt sehen, solange eine Netzwerkverbindung besteht. Für alle, die keine Flatrate verwenden bzw. den Dienst im Ausland nutzen wollen, erscheint der Hinweis hilfreich, dass 10 Minuten BBC News ein Datenvolumen von ca. 7,2 MB benötigt.