Don't Miss

Blox: Flinke Finger auf iPhone und iPad

By on 10. August 2012

Der App Store ist mit Blox um ein neues Geschicklichkeits- und Reaktionsspiel reicher, das echte Fingerfertigkeit erfordert. Die Universal-App läuft auf dem iPhone, iPad und iPod Touch und kostet 79 Cent. Ein fairer Preis, denn schließlich zeichnet sich Blox durch ein simples Spielprinzip mit Suchtfaktor aus.

Worum geht’s bei Blox? Das Display eures iDevices teilt sich in mehrere farbige Quadrate auf. Hierbei gilt es, gleichfarbige Quadrate anzuklicken, wobei man diese Quadrate auch via Wischgesten miteinander verbinden kann. Gerne auch mit allen zehn Fingern. Klingt komplizierter als ist und am besten wird das Spielprinzip im eingebundenen Youtube-Video veranschaulicht. Je schneller ihr seid, desto besser und desto mehr Punkte gibt’s aufs Konto.

Blox App: Welche Spielmodi stehen zur Auswahl?

Blox bietet insgesamt drei verschiedene Spielmodi: Der Quick-Play-Modus dient als Übungsmodus, wo ihr so lange spielen könnt, bis ihr grau werdet. Etwas hektischer geht es im Knockout-Modus zur Sache, wo einem zum Erreichen einer bestimmten Punktzahl nur eine gewisse Zeit zur Verfügung steht. Der gnadenlose Countdown läuft im unteren Displayrand. Zu guter Letzt gibt es noch den Timed-Modus, in dem ihr in einer vorgegeben Zeit (30 sek., 2 der 3 min.) so viele Punkte wie möglich erzielen müsst. Zudem kann Blox auch im Mehrspielermodus gegeneinander spielen.

Für die Fun-App eignet sich natürlich ein iPad aufgrund seines größeren Displays am besten. Doch auch auf iPhone kann Blox Laune machen.

Hier geht’s zum Download in den iTunes Store.