Don't Miss

Bochum hat seit heute einen iPhone-Store

By on 9. September 2009

So alt wie das iPhone selbst, sind die Versuche das Gerät auch ohne die Verträge der lokalen Vertragspartner zu nutzen. In Bochum eröffnet heute ein Geschäft, das ausschließlich vertragsfreie iPhones verkauft.


Betreiber des Ladens ist auch der Besitzer der schon länger bekannten Webseite www.3gstore.de.

Wie im Onlineshop hat sich der 3GStore nur auf Produkte rund um das iPhone spezialisiert. Natürlich gibt es auch das Kult-Handy selbst hier zu kaufen.

Ohne nervige neue T-Mobile Tarife für das neue iPhone 3G S kann das Gerät hier gekauft oder bestellt werden.

Neben den Geräten findet man im Ladengeschäft auch Zubehör für das schicke Apple-Handy.

iPhone Software und iPhone Apps müssen allerdings nach wie vor über die entsprechenden Apple-Seiten bezogen werden.

Bevor ihr euch aber auf den Weg nach Bochum macht, seid gewarnt! So günstig wie mit Vertrag bekommt ihr das Gerät nicht.

Das Flagschiff, das Apple iPhone 3G/ S mit 32 GByte, kostet im Store stolze 999 Euro!

One Comment

  1. Ich Bins

    17. September 2009 at 02:18

    Einen Nachteil hat das Ganze aber dann doch:
    Wenn eins von dem iPhones mal einen Defekt haben sollte, dann fällt die Option, den Hersteller anzurufen und zur Reparatur abholen zu lassen, flach, denn diese iPhones können keine deutschen Geräte sein und somit gehen sie auch nicht in Dtl. zu reparieren (siehe repair faq auf Apple Website). Und Reparatur über den Händler dauert sehr viel länger als über den Hersteller (zumindest bei Apple)