Don't Miss

Das 3G IPhone ist in Deutschland ausverkauft

By on 17. Juli 2008

Tja, das wars erstmal mit dem 3G iPhone. Tausende von Vorbestellern schauen in die Röhre, weil T-Mobile nicht liefern kann. Es wird außerdem gemunkelt, dass Apple weniger Handys nach Deutschland verschifft hat, als ursprünglich abgemacht.

Nachfrage vorhanden – Lieferengpass. Das ist mal wieder so typisch Apple, dass man dafür nur noch ein abgeklärtes Grinsen übrig hat. Gab es eine Zeit, in der genug Apple-Produkte zur Verfügung standen? Man ist ja immer wieder versucht zu spekulieren, ob das nicht Taktik ist. Massiven Hype kreieren und dann nicht genügend Geräte zur Verfügung stellen – so schafft man gleich zu Markteinführung einen Wert.

Für den Kunden ist das aber ärgerlich. Mal sehen, wann es wieder 3G-Nachschub gibt.

One Comment

  1. Tim

    3. August 2008 at 13:25

    ich habe mein iphone am 11.07 um 7 uhr morgens bestellt und immernoch nicht gehört, außer der elektronischen eingangsbestätigung und zwei gutscheinen fürs warten -.-