Don't Miss

Das neue Motorola Droid X

By on 29. Juni 2010

Bereits vor einiger Zeit war Motorola schon einmal in jeder Munde, als das Motorola Milestone auf den Markt kam. Doch dann wurde es ruhiger um die Marke und man griff zur Konkurrenz. Doch jetzt taucht Motorola aus der Versenkung wieder auf und zwar mit einem neuen Android Handy namens Droid X. Im Gegensatz zum Vorgänger hat das neue Handy eine Taktzahl von 1 Ghz und stellt so manche Konkurrenz damit in den Schatten. Ebenfalls zeigen Benchmarks doppelt so hohe Leistungswerte für die TI-CPU. Zudem soll die Geschwindigkeit steigen, dank dem Android 2.2.
Ebenso konnte am Droid X der Stromverbrauch, die Hitzeentwicklung und die Größe verkleinert werden. Dies ist der 45nm Bauweise und dem neuen CPU OMAP3630 zu verdanken. Ebenso darf sich der Benutzer über 512 MB Ram Speicher, einem 8GB Flash-Onboard Speicher und einer microSD Card mit 16 GB Speicherplatz freuen. motorola-droidDank dem großen Speicherplatz macht es richtig Spaß Filme oder Bilder auf dem 4,3 Zoll großen Touchscreen anzusehen. Dieser ist mit 480 x 854 Pixeln ausgestattet. Dank HDMI ist es möglich mit Hilfe eines Flachbildschirm Bilder oder Videos anzusehen. Damit auch Bilder auf das Motorola Droid X gelangt, verfügt dieses über eine 8MP Kamera mit Dual-LED Flash. Zudem kann man auch 720p HD Videos aufnehmen. Für diese Funktion steht auch ein separates Mikrofon zur Verfügung. Für den Datentransfer ist CDMA und WLAN, sowie Bluetooth 2.1 eingebaut. Im Vergleich zur Konkurrenz ist das Display des Droid X recht groß und verfügt über eine Maße von 127,5×65,5×9,9mm. Auch das Gewicht ist nicht gerade gering und beträgt 155 Gramm. Ab 15. Juli startet der Verkauf des neuen Motorola Droid X in Amerika. Wann es auch in Deutschland erhältlich ist, ist noch unbekannt. Wichtig zu wissen, das Handy heißt in Deutschland dann Milestone X.
Foto: olly – Fotolia