Don't Miss

Das weiße iPhone 4 verspätet sich bis Frühjahr 2011

By on 27. Oktober 2010

Nun wurde der Verkauf des neuen iPhones 4 in weiß schon zum zweiten Mal verschoben. Diesmal wird versprochen, dass das beliebte Modell in weiß erst im Frühjahr 2011 auf den Markt kommt.

Eigentlich sollte das weiße iPhone 4 schon im Sommer 2010 raus kommen. Doch da es zu Schwierigkeiten in der Herstellung kam, wurde der Termin zunächst auf Weihnachten verschoben. Erstaunlicher Weise waren die Komplikationen aber anscheinend so groß, dass wieder ein neuer Termin gefunden werden musste. Bei diesen Verschiebungen ist wohl auch dieser Termin eher ungewiss.

Das Problem bei der Änderung der Farbe des iPhone 4 in weiß, besteht wohl darin, dass der Homebutton farblich nicht zum restlichen Gehäuse passt. Gerüchten zufolge, soll auch ein Problem mit der Bildschirmbeleuchtung entstanden sein.

Als Trost für alle iPhone Fans gibt es das iPhone 4 in schwarz jetzt sogar ohne Sim Lock in den deutschen Shops zu kaufen und schon 2011 kann man auch mit dem iPhone 5 rechnen. Dieses wird nun wohl schon wenige Monate nach dem Markteinstieg des weißen iPhone 4 zu kaufen sein.