Don't Miss

Die aktuellsten Infos zum iPhone 5: Wasserdicht und größer?

By on 15. Februar 2012

Über das iPhone 5 wird schon seit längerer Zeit spekuliert. Das langersehnte Smartphone scheint in diesem Jahr nach der aktuellen Gerüchteküchte zu erscheinen. Über die Ausstattung wird unterdessen noch spekuliert. Hier eine Auswahl der aktuellen Gerüchte.

Dass das iPhone 5 kommt, daran dürfte niemand zweifeln. Auch dass es ein neues Design haben wird scheint schon jetzt sicher. Doch was wird das Smartphone sonst noch mit sich bringen? Spekuliert wird im Internet unter Anderem darüber, dass das iPhone 5 wasserdicht sein soll. Begründet wird das mit einer Nanoversiegelung, die das iPhone 5 besitzen soll. Gleichzeitig wird auch über Prozessoren und die Kamera spekuliert.

Starker Dual Core Prozessor und NFC Chip wahrscheinlich enthalten

Gesichert scheint, dass Apple mit Version 5 des iPhones auch technisch gesehen sich wieder auf den neusten Stand bringt. Sicher scheint, dass im neuen iPhone mindestens ein Dual Core Prozessor schlummert.

Auch die Kamera soll verbessert werden. Das neue iPhone wird so nach Angaben verschiedener Internetblogs eine acht Megapixel Kamera haben, die gleichzeitig auch Videos in Full HD aufzeichnen können soll.

Auch der Trend des Bezahlens mit dem Handy wird nicht an Apple vorbei gehen. Im neuen iPhone wird voraussichtlich ein NFC Chip stecken, in dessen Entwicklung Apple gerade kräftig investiert.

UKW Radio wird enthalten sein

Auch das Design des neuen Telefons wird sich von dem jetzigen iPhone 4s-Modell unterscheiden. Das iPhone soll nach aktuellen Spekulationen etwas größer werden und auch etwas runder. Notwendig geworden ist das größere Design wahrscheinlich aufgrund der neuen Hardware.

Außerdem soll das Menü des iPhone 5 kreisförmig angeordnet sein. Apple hatte hierfür ein Patent angemeldet. Eingebaut sein soll auch ein UKW Radio. Veröffentlicht werden soll das Smartphone voraussichtlich im Sommer 2012.