Don't Miss

Die App-Entwicklung ist der Renner

By on 17. Februar 2011

Zusammen mit dem iPhone hat Apple vor einigen Jahren auch den App Store eingeführt. Mit dieser Entwicklung hat der Konzern aus Cupertino mehr oder weniger ein neues Zeitalter eingeleitet – das Zeitalter der Apps!

Neue Konkurrenten

Seit dem es die kleinen Mini-Programme auf Apples iPhone gibt wurden sie immer beliebter und auch andere Hersteller von Smartphones, bzw. Smartphone-Betriebssystemen haben sich das Prinzip abgeguckt, wie apfelnews berichtete. So hat Google zum Beispiel den Android Marktes an den Start gebracht und auch Microsoft hat eine entsprechende Plattform entwickelt. Alle Welt fährt also auf Apps ab! Da ist es auch kein Wunder dass es immer rentabler wird eigene Apps zu entwickeln. Bei einem breiten Publikum kann man damit auch potenziell großen Erfolg haben. Es ist inzwischen leider nur schwierig geworden Ideen zu finden, die vor einem noch niemand hatte.

Die ganz einfachen sind der Renner

Im übrigen waren es nicht immer unbedingt die ganz komplizierten Apps die den großen Erfolg hatten. Oftmals waren es auch kleine und einfache Alltagshelfer, die mit einer simplen aber genialen Idee durchschlagenden Erfolg hatten. Genau dieser Fakt macht das Thema App-Entwicklung so attraktiv, denn zumindest theoretisch kann man mit ganz wenig Arbeitseinsatz eine ganze Menge Erfolg haben.

Foto: abdulsatarid – Fotolia