Don't Miss

Die Apps des Jahres 2011 für das iPhone

By on 11. Dezember 2011

iTunes Rewind 2011 – das bedeutet, dass das Team des iTunes-Store seine Favoriten des Jahres unter den Apps und Spielen für das iPhone und iPad gekürt hat. Darunter gibt es einiges, was man sich bereits im Vorfeld so zusammenreimen konnte, anderes war – zumindest für mich – überraschend.


Die iPhone App des Jahres heißt „Schneller lesen“, stammt aus der Kategorie „Bildung“ und kann für 2,39 Euro auf das eigene Handy geladen werden. Die App verspricht eine Verdoppelung der Lesegeschwindigkeit und soll zudem auch noch die Merkfähigkeit der Nutzer erhöhen. Wie soll das möglich sein? Die App erkennt die individuellen Stärken und Schwächen des Anwenders dank 18 verschiedener Lesetests. Auf dieser Basis wird gezielt ein Training angeboten, nach dem jeweils das Ergebnis geprüft wird. Die ermittelten Punkte können jederzeit den Lernfortschritt darstellen, was natürlich weiter motiviert, dran zu bleiben. Schneller Lesen wendet sich an eine große Zielgruppe: zum einen wünscht sich wohl jeder Schüler und Student, den Lernstoff schneller und besser zu bewältigen, zum anderen können solche Fähigkeiten auch im Berufsleben sehr hilfreich sein.

Als zweite App in der Kategorie Spiele wurde Tiny Wings ausgezeichnet. Richtig niedlich ist der pummelige Vogel, der wegen der zu klein geratenen Flügel nicht wie seine Artgenossen fliegen kann. Zum Glück gibt es jede Menge Hilfsmittel und einen Spieler, der dem Piepmatz bei seinen Versuchen effizient voranzukommen zur Seite stehen.

Weitere ausgezeichnete Apps in verschiedenen Kategorien werden wir uns in den nächsten Tagen und Wochen genauer ansehen.