Don't Miss

Die Leistungen und Tarife zum Samsung Galaxy S2 mit Vertrag

By on 24. März 2012

Wer sich einen Handyvertrag mit dem Samsung Galaxy S2 sichern möchte, der hat sich eines der besten Smartphones mit Ausrichtung auf die multimediale Nutzung ausgesucht. Optisch fällt zuerst das stolze 4,3 Zoll große Super Amoled Plus Display ins Auge. Dieses erweist sich dank der Verwendung von Gorilla-Glas als besonders kratz- und stoßfest. Das Display kann 480 mal 800 Pixel und 16 Millionen Farben anzeigen.

Megaschnell, günstig und mit toller Grafik

Das mit einem Bewegungssensor und einem GPS-Chip ausgestattete Samsung Galaxy S2 mit Vertrag glänzt auch bei der Prozessorleistung. Die CPU gehört zur Baureihe Samsung Exynos 4210 und besitzt zwei Kerne, die jeweils mit 1,2 Gigahertz getaktet sind. Das Multimedia-Smartphone arbeitet mit der Benutzeroberfläche TouchWiz UI 4.0, hinter der sich das Betriebssystem Android Gingerbread in der Version 2.3.3 versteckt. Als Arbeitsspeicher steht ein ganzes Gigabyte zur Verfügung und für die Grafikleistung ist ein Mali 400MP Chip verantwortlich.

Tarifkombinationen zusammenstellen

Zum Samsung Galaxy S2 mit Vertrag kann man die verschiedensten Tarifkombinationen buchen. Dafür sollte man sich überlegen, was man viel nutzt und wo sich eine Flatrate lohnen könnte. Fakt ist, dass sich Dank der Fähigkeiten des Handys die mobile Nutzung des Internets auf jeden Fall verstärken wird, denn auch Onlinegames und das Streamen von Videos wird mit diesem Smartphone zum Vergnügen. Wahlweise lassen sich Flatrates für den mobilen Internetzugang, für den Versand von Kurznachrichten und für Anrufe ins deutsche Festnetz sowie in die Palette der Mobilfunknetze zubuchen. Dabei sollte man darauf achten, dass ein kurzfristiger und unkomplizierter Wechsel zwischen den verschiedenen Optionen möglich ist.

Foto: QUALIA studio – Fotolia.de