Don't Miss

Draw Something für das iPhone: OMGPops App Spiel begeistert

By on 28. März 2012

Die meisten Spiele kann man zwar auch mit anderen spielen, aber so witzig und unterhaltsam wie „Draw something“ dürften die wenigsten sein.

[youtube t1Oegq8aSr0]

Direkt nach den Angry Birds ist „Draw Something“ die beliebteste App, kein Wunder, denn mit einer simplen Idee hat OMGPop immensen Suchtfaktor kreiert.

Draw Something: Pictionary für das iPhone?

„Draw Something“ ist eigentlich nur das klassische „Pictionary“, jemand bekommt einen Begriff, muss diesen zeichnen und jemand anderes muss raten, worum es sich handelt. Das alles natürlich auf dem Smartphone und daher gar nicht mal so einfach, wie mit Stift und Papier.

Mit mindestens Zwei Spielern kann man zwischen drei Schwierigkeitsmodi aussuchen, wird die Zeichnung erraten, bekommen beide Spieler „Coins“. Einfacher wird die Sache, weil man nebenbei das Wort aus verfügbaren Buchstaben erraten kann, mit genügend Coins kann man auch falsche, bzw. nicht vorkommende Buchstaben wegbomben. Mit Coins kann man auch mehrere Farben kaufen, um das Bild einfacher zu gestalten.

Kostenlose Version

Die kostenlose Version des Games kommt mit Werbung und sehr viel weniger Coins zur Belohnung, so dass man schon etwas sparen muss, bis man seine zweite Farbe einsetzen kann.
Wenn man die horrenden 1,29$ zahlt, verzichtet man auf die Werbung und startet auch mit ein paar Coins und mehr Wörtern in der Auswahl.

Man kann sich über Facebook einloggen und dann auch mit Freunden dort spielen, allerdings kann man auch auf das Info-Austauschen des sozialen Netzwerkes und Apple verzichten und sich normal einloggen.
Auch mit Mailfreunden oder befreundeten Usern lässt sich spielen, an Gegnern, bzw. Mitspielern wird es einem also nicht mangeln.