Don't Miss

Emulatoren für das iPhone: Von SNES bis Playstation ist alles dabei

By on 26. Mai 2008

Die speziell für das iPhone entwickelten Spiele sind derzeit im Kommen, Konsolen-Emulatoren für Apples Multitouch-Handy gibt es schon seit letztem Jahr.

Die Seite Zodttd.com bietet gleich eine ganze Serie von Emulatoren an: Playstation, Gameboy, SNES, Gameboy Advance und Sega Genesis haben alle ihren zugehörigen Emulator. Diese funktionieren unterschiedlich gut. Gerade der Playstation-Emulator scheint noch so seine Tücken zu haben, die Liste der unterstützten Spiele zählt im Moment mehr Games auf, mit denen es Probleme bei der Portierung aufs iPhone gibt als solche, die funktionieren. Der SNES- Emulator dagegen emuliert recht viele der alten Klassiker zufriedenstellend: Wer schon immer mal Donkey Kong Handheld zocken wollte, dem bietet sich hier die Gelegenheit.

Um die Spiele zu bekommen, muss man sich zuerst auf Zodttd registrieren. Seit neuestem haben die einen Installer für ihre Produkte, für die einzelnen Emulatoren sollte man sich außerdem die zugehörigen FAQ’s durchlesen. Beispielsweise muss für psx4iphone, den Playstation-Emulator, noch ein von Sony nicht freigegebenes BIOS aus dem Netz geladen werden, für das Zodttd natürlich keinen direkten Link liefern kann. Google hilft! Das Gleiche gilt für die ROMS, also die digitale Version der Spiele, die sind nur legal, wenn man eine Kopie des Spiels sein eigen nennt. Natürlich gibt es eine Menge Websites, die die Dinger für umme ins Netz stellen, aber die darf man nicht linken…

Wem die SNES Steuerung per Touchpad zu fummelig ist, für den hat Engadget eine neue Spielhilfe ausgegraben: Das iControlpad. Damit sollten die Playstation-Spiele noch besser funktionieren.

Ich persönlich bin sowieso in der Konsolenzeit hängengeblieben, gerade die SNES-Klassiker machen mir auf dem iPhone einen riesen Spaß. Natürlich müssen die iPhones Fremdsoftware zulassen.

One Comment

  1. ganjamaniac

    10. Oktober 2009 at 17:15

    Interessant, finde das spielen auf den alten Konsolen aber immer noch besser