Don't Miss

Exklusive Geschenkideen für iPhone Fans

By on 18. Oktober 2010

Weihnachten rückt unaufhaltsam näher – das wird einem nicht nur klar, wenn man aus dem Fenster sieht oder sich vor die Türe wagt. Und je früher man sich mit den Geschenken für die Liebsten beschäftigt, umso weniger Stress hat man dann am Hl. Abend.

OK – wahrscheinlich dürftet Ihr bereits festgestellt haben, dass die Produkte das Budget der allermeisten Menschen um ein Vielfaches übersteigt. Aber man wird ja mal träumen dürfen oder? Schließlich heißt es ja auch „Diamonds are a girls best friend“ und vielleicht inspiriert Euch das ja zu einer Bastelarbeit mit Glitzersteinen, bei denen es nicht gleich zum Versicherungsfall kommt, wenn mal ein Stein herausbricht.

Oder ihr forscht im Internet nach günstigeren Alternativen… Ich persönlich finde noch nicht mal das iPhone 4 Diamond Rose des Englischen Designers Stuart Hughes besonders attraktiv, dafür schlägt es mit fünf Millionen Britischen Pfund aber ein ganz ordentliches Loch in die Brieftasche. Die etwa 500 einzelnen Diamanten, die dort verarbeitet sind, haben insgesamt mehr als 100 Karat und die Rückseite besteht aus rosafarbigem Gold mit einem stilisierten Apple Logo und weiteren 53 Diamanten. Die Hauptnavigation besteht aus Platin und auf ihr prangt ein 7,4 Karat rosa Diamant. Dieser kann durch einen ebenfalls mitgelieferten lupenreinen 8 Karat ersetzt werden. Weitere Details und weitere Luxusgeschenke gibt es bei Goldstiker.

Wer es jetzt mit der Angst zu tun bekommt, dass dieses außergewöhnliche iPhone auf dem Wunschzettel der Liebsten landet, den kann ich beruhigen: die strikt limitierte Auflage besteht aus zwei Exemplaren. Es ist also nur etwas zum anschauen und neidisch sein.

One Comment

  1. Maggie

    18. Oktober 2010 at 13:30

    Och nee, dann doch lieber ein ganz normales Handy oder einen USB-Stick oder andere nette Sachen. Ein ganz normales Iphone kostet ja auch schon schlappe 50 € Monatgebühr, wäre also kein günstiges Geschenk auch ohne Diamanten… 🙂