Don't Miss

Facebook auf dem iPhone

By on 23. März 2009

Nach Facebook Connect für Websites und Desktop-Programme keine Neuigkeit mehr ist, wurde bei diesjährigen South By Southwest am Samstag die Facebook-Connect  Software für das iPhone vorgestellt.

Damit kann man seine Apps mit dem eigenen Facebook-Profil verknüpfen und Ereignisse direkt in die Facebook interner Statusbar einspeisen.

Weitere Apps hat Facebook Connect bereist schon eingebraut, darunter auch das „Tap Tap Revenge 2“, welches es ermöglicht, seine High-Scores direkt in den Facebook-Feed zu speisen.

Der größte Vorteil ist mit Sicherheit der, dass man sich kein Extra Nutzer-Profil anlegen muss, sondern man kann damit den Facebook Login  universell einsetzen.

Das passende Programm ist im AppStore erhältlich, ist kostenlos und diese Woche kam die neue Version 2.0 raus. Die Probleme und Bugs aus der ersten Version wurden behoben, heißt es.

Kinderleicht verläuft die Installation, man muss nur noch ein gültige Email-Adresse und sein Passwort eingeben und schon hat man komplette Zugriff auf sein Facebook-Profil.

Ich hab’s am Wochenende selber mal getestet und kann nur sagen, es macht wirklich Spass! Keinerlei Abstürze hatte ich zu verzeichnen und das Programm lief äusserst stabil. Ganz klare Empfehlung für die, die ebenfalls einen Account beim ‚Social-Media-Network-Riesen‘ haben 😉 !