Don't Miss

Fotokasten fun: individuelle Bilder auf dem iPhone

By on 17. Oktober 2009

Es gibt ja jede Menge Apps zur Bildbearbeitung auf dem iPhone. Ein weiteres ist Fotokasten fun – kommt mir irgendwie von einem anderen Multimedia-Handy bekannt vor, was man damit machen kann.

Mit Fotokasten fun kann man einen Fotoeffekt auswählen und dann entweder ein neues Foto damit gestalten oder ein bestehendes. Am besten eignen sich Porträtfotos. Zur Auswahl stehen unter anderem die Mona Lisa oder das Titelbild der Vogue. Die Entwickler haben außerdem versprochen, die Auswahl an Vorlagen ständig zu erweitern.

So lassen sich zum Beispiel individuelle Bilder für die Kontakte auf dem iPhone erstellen, aber auch ganze Fotobücher, oder Tassen, T-Shirts oder was man sonst so alles in einem Copy-Shop mit Fotos bestellen kann, denn die Bilder lassen sich in der gestalteten Version sowohl im iPhone speichern als auch per E-Mail verschicken. Damit eröffnen sich jede Menge weiterer Möglichkeiten für die Verwendung dieser kostenlosen Applikation.

Selbstverständlich lassen sich die gestalteten Bilder danach mit jeglicher anderer Software wie z.B. Photoshop weiter bearbeitet werden. Es lohnt sich also auf jeden Fall, beim nächsten Besuch im AppStore auch Fotobuch fun zu laden und ein wenig damit herumzuspielen. Fotokasten fun steht kostenlos im iTunes AppStore zur Verfügung.

Der eigentliche Zweck der App ist aber, die Muttermarke Fotokasten zu promoten. Dort können all die coolen Bilder in Fotobücher, Tassen, gedruckte Fotos etc. verwandelt werden – natürlich nicht mehr kostenlos. Ich finde es trotzdem eine klasse Sache – mal sehen, ob ich vielleicht meine Weihnachtskarten dieses Mal individuell mit einem Bild von mir gestalte oder vielleicht gibt es ja auch das eine oder andere Geschenk, das sich auf diese Weise ohne viel Aufwand und sehr individuell basteln lässt.