Don't Miss

Früherer Start für das iPhone 4 GS?

By on 18. Januar 2010

Die Zeiten, die zwischen neuen Modellen bei den Smartphones verstreichen werden immer kürzer. Und so muss auch Apple versuchen, das iPhone 4 GS möglichst bald auf den Markt zu bringen, um mit weiteren Neuentwicklungen den Abstand zu den anderen Anbietern von Smartphones nicht zu gering werden zu lassen.

Ursprünglich sollte das neue iPhone im Juni 2010 auf den Markt kommen. In der letzten Woche haben sich allerdings die Gerüchte gehäuft, die besagen, dass die Fans bereits früher mit dem neuen Modell rechnen können: So kündigt das französische Wirtschaftsmagazin Challenges den Verkaufsstart für Mai 2010 an. Die Korea Times setzt noch einen drauf und erwartet den Launch bereits für April 2010.

Von Seiten des Herstellers Apple hält man sich jedoch noch bedeckt, ob es tatsächlich schneller als erwartet geht mti dem neuen Gerät. Indes überschlagen sich die verschiedenen Gerüchte, was die Nutzer so alles beim neuen iPhone integriert kriegen.

Bereits mehrfach habe ich gelesen, dass es auf jeden Fall eine verbesserte Kamera geben soll – damit würde Apple auf die Kritik der bisherigen Ausführung reagieren. Ein anderer Kritikpunkt soll ebenfalls beseitigt werden: künftig soll auch der Akku auswechselbar sein. Das wäre in der Tat eine enorme Verbesserung und für Apple ein enormes Zusatzgeschäft mit den Ersatzakkus bei den Zubehörteilen.

Außerdem sind ein OLED-Display, eine Videochat-Funktion sowie ein Dual Core Prozessor im Gespräch. Bleibt abzuwarten, wie viel der Weissagung aus der Kristallkugel tatsächlich wahr wird.

One Comment

  1. susimusimissesmissesmissi

    15. Januar 2011 at 22:52

    ich will iphone4gs unbedingt haben!!!!!