Don't Miss

HTC Handys

By on 28. April 2011

HTC steht für High Tech Computer. Diese Mobilfunkgeräte sind technisch auf dem aktuellem Stand und überzeugen durch ihr vielfaches Können. Schon lange werden Handys nicht nur fürs Telefonieren und Simsen (Kurzmitteilungen austauschen) genutzt. Eine integrierte Kamera, ein MP3-Player (mobiles Gerät zur Wiedergabe von Audiodateien), Spiele und ein eingebautes Navigationssystem, gehören schon zum heutigem Standard. HTC Handys können darüber hinaus noch weit mehr. Sie besitzen ein Betriebssystem, wie etwa Windows 7 und gleichen dadurch einem mobilem Computer. Zu ihren Standards gehört ein Touchpad (Tastfeld, also eine berührungsempfindliche Fläche, die als Mausersatz genutzt werden kann) und eine Speicherkarte von rund 2 GB (Gigabyte = Maßeinheit für enorm große Datenmengen).

Kleine Unterhaltungszentren

Mit HTC Handys werden beispielsweise lange Bahnfahrten in unterhaltsame Reisen verwandelt. Wie mit einem „gewöhnlichem“ Handy kann man auch mit einem HTC Handy ins Internet. Jedoch ist hier die Auflösung weit aus besser und durch das integrierte Betriebssystem ist die Darstellung der Webseiten sowie das Surfen (Hin- und Herblättern verschiedener Seiten) genauso gut, wie auf einem Computer. Das Display (sprich der Bildschirm) ist bei HTC Handys größer und bietet so eine bessere Ansicht. Im Grunde kann man sagen, das diese Mobilfunkgeräte kleine Unterhaltungszentren sind. Filme gucken, E-Mails bearbeiten, Musik hören, im Netz Surfen, Chatten (in Echtzeit mit anderen Teilnehmer „plaudern“), Telefonieren, Simsen und das alles unterwegs! So wird eine langweilige Fahrt zu einer Erlebnistour.

HTC Sense Technologie

Diese HTC Handys bieten schon eine ganze Menge an Vorteilen. Geschäftlich kann man sie natürlich ebenso gewinnbringend einsetzten. Einfach von unterwegs aus, die Mails abfragen, Daten verschicken, Präsentationen vorbereiten und vieles mehr. Durch die großen Speicherkarten lassen sich etliche Daten, wie Dokumente, Vorlagen und so weiter speichern und verwenden. Viele dieser Handys haben sogar schon die sogenannte HTC Sense Technologie. Das ist eine Weiterentwicklung der Benutzeroberfläche. Damit lässt sich das Mobilfunkgerät individuell personalisieren. Ein praktischer, hochtenologisierter Begleiter, der einem, besonders unterwegs, das Leben erleichtert. Ein Mini-Vergnügungszenter, welches aber auch einen hohen Nutzwert hat.

Foto: HTC