Don't Miss

iCurrencies – der Währungsrechner für Apple iPhone und iTouch

By on 22. April 2009

iCurrencies – ein leistungsstarker und leicht bedienbarer Währungsrechner für das iPhone und den iPod touch!!

Wer oft im Ausland unterwegs ist wird diese iPhone Software schnell zu schätzen wissen.

Ganz egal, in welchem Land man sich gerade aufhält, die aktuellen Währungsdaten hat man so immer dabei. Einfach sein Apple iPhone zur Hand nehmen, das Programm starten -oder der Anwahl der Funktion (iPod) – und die Währungen werden automatisch berechnet.

Eine Internetverbindung sorgt für die Schnelligkeit und die Aktualität der Währungskurse.

iCurrencies unterstützt 137 verschiedene Währungen

Die Bedienoberfläche ist ganz einfach und sehr übersichtlich gehalten und dennoch innovativ. Die grafische Darstellungen sind mit Vergrößerungsfunktionen ausgestattet.

Zudem wurde diese Software von einem Hersteller entwickelt, der bereits auf 7 Jahre Erfahrungen in der mobilen Software Entwicklung zurück blicken kann.

Demnach kann man wohl einiges von iCurrencies erwarten, zumindest soviel, dass die Software stabil läuft und keine Software-Crashs verursacht.

iCurrencies unterstützt die Landeswährungen der folgenden Länder und Staaten:

  • Afghanistan, Ägypten, Albanien, Algerien, Argentinien, Äthiopien, Australien,
  • Bahrain, Bangladesch, Barbados, Belize, Bhutan, Bolivien, Botsuana, Brasilien, Brunei, Burundi,
  • Chile, China, Costa Rica,
  • Dänemark, Dominikanische Republik, Dschibuti,
  • El Salvador, EMU, Estland,
  • Gambia, Ghana, Guatemala, Guinea, Guyana,
  • Haiti, Honduras, Hong Kong,
  • Indien, Indonesien, Irak, Island, Israel,
  • Jamaika, Japan, Jemen, Jordanien, Jugoslawien,
  • Kambodscha, Kanada, Kap Verde, Kasachstan, Katar, Kenia, Kolumbien, Komoren, Kroatien, Kuba, Kuwait,
  • Laos, Lesotho, Lettland, Libanon, Liberia, Libyen, Litauen,
  • Macao, Makedonien, Malawi, Malaysia, Malediven, Malta, Marokko, Mauretanien, Mauritius, Mexiko, Moldawien, Mongolei, Mosambik, Myanmar,
  • Namibia, Nepal, Neuseeland, Nicaragua, Nigeria, Nordkorea, Norwegen,
  • Oman,
  • Pakistan, Panama, Papua Neuguinea, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen,
  • Rumänien, Russland,
  • Salomonen, Sambia, Samoa, Sao Tome, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Slowakei, Slowenien, Somalia, Sri Lanka, Südafrika, Sudan, Südkorea, Surinam, Swasiland, Syrien,
  • Taiwan, Tansania, Thailand, Tonga, Trinidad und Tobago, Tschechien, Tunesien, Türkei,
  • Uganda, Ukraine, Ungarn,
  • Vanuatu, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vietnam und Zypern.

Die technischen Anforderungen sind nicht sehr hoch, denn iCurrencies verwendet die vorhandenen Internet-Einstellungen des Gerätes und eine zusätzliche Konfigurationen ist überhaupt nicht notwendig.

iCurrencies ist kompatibel mit dem iPhone, dem iPhone 3G und selbstverständlich dem  iPod Touch.