Don't Miss

iOS 5: Das neue Betriebssystem von Apple macht Probleme

By on 14. Oktober 2011

iOS 5, das neue Betriebssystem, das jüngst von Apple released wurde, stellt die User schon vor die ersten Probleme. iOS 5 mit Error 3200 macht das mobile Betriebssystem von Apple zum Sorgenkind.

[youtube IVtJYFu_ucM]

In zahlreichen Foren tauchen Beschwerden über das Apple-Betriebssystem iOS 5 auf. Die Nutzer berichten vermehrt von einer Fehlermeldung 3200. Apple ruft zu Geduld auf, man arbeite an einer schnellen Lösung. Problem sei wohl der enorme Ansturm auf die Neuerungen, die Apple derzeit zu bieten hat. Die Server in Apple’s Rechenzentren sind anscheinend schlichtweg überfordert mit den zahllosen Anfragen für die neuesten Updates.

iOS 5: Das Betriebssystem wird zur Geduldsprobe

Das iPhone-System iOS 5, iTunes 10.5 und das iCloud-Update stellen wohl zu viele aktuelle Neuheiten im Apple-Universum dar. Stundenlang müssen die User teilweise warten, bis sie Ihr iPad, ihren iPod oder ihr iPhone auf den neuesten Stand bringen können, wenn sie denn überhaupt so weit kommen und nicht von einem Fehlercode zum Abbruch gezwungen werden. Zudem muss eine Downloadzeit von rund 15 Minuten derzeit in Kauf genommen werden, bevor der Back-up startet, der dann ebenfalls länger dauert als gewöhnlich.

Die Chancen stehen 50/50

Wer dennoch nicht warten kann, bis Apple das Problem endgültig gelöst hat, kann mit einer Chance von 50% rechnen, dass das Upgrade gelingt. In den Foren wird berichtet, dass nach mehrmaligen Versuchen, der Download endlich möglich und der Fehlercode verschwunden war. Zur Zeit ist Apple demnach in der Lage die Hälfe aller Anfrage zu bearbeiten und auszuführen. Es kann jedoch nicht mehr lange dauern, bis das Problem behoben ist und schließlich alle von den rund 200 neuen Features des Betriebssystems iOS 5 profitieren können. Wer sich in Geduld übt, umgeht den Ärger mit den Geräten und kann dann die neuen Möglichkeiten, die die Updates bieten, in Ruhe genießen.