Don't Miss

iOS 7: Konzept zeigt dynamische Icons

By on 29. November 2012

Wie jedes Jahr wird Apple auch 2013 wieder ein neue, verbesserte Variante seines mobilen Betriebssystems iOS vorstellen. Auch wenn es noch einige Monate bis zum Release dauern wird, gibt es jetzt schon eine Vielzahl an Konzepten zur kommenden iOS 7-Version. Folgendes Video zeigt dabei dynamische Icons.

Dieses Konzept beinhaltet eine sehr interessante und vor allem auch kreative Idee. Denn in diesem Youtube-Video wurde die Idee aufgegriffen, dass die verschiedenen „Homescreen Icons“ dynamisch dargestellt werden und dem User entsprechend einen Mehrwert bieten. Das ganze lässt sich am besten mit Hilfe von ein paar Beispielen erklären.

iOS 7 Konzept: Homescreen Icons zeigen zusätzliche Infos

Beim Empfang einer SMS könnte gleich das Bild der Person gezeigt werden, die die Nachricht geschrieben hat und würde den normalen SMS-Icon ersetzen. Ein weiterer Möglichkeit bei diesem iOS 7-Konzept wäre, dass die Musik App gleich das Cover vom Album des gerade gespielten Liedes anzeigt. Auch das Wetter-Icon könnte zudem gleich die lokalen Wetterbedingungen wie sonnig, regnerisch oder bewölkt inklusive Temperaturen darstellen. Ein sehr interessanter Ansatz, bei dem der Home-Screen des iPhones oder iPads dem Nutzer gleich einen gewissen Mehrwert bieten würde.

Doch auf der anderen Seite ist Apple für seine geraden Linien bekannt und lässt Schnickschnack gerne außen vor. Zudem würde es auch den einen oder anderen Nutzer irritieren, wenn sich die Icons ständig verändern. Dennoch bietet das iOS 7 Konzept einen interessanten Ansatzpunkt.