Don't Miss

iPhone 4 in Kürze auch bei Vodafone und O2

By on 25. Oktober 2010

Der Exclusivvertrag der Telekom für das iPhone 4 ist im September ausgelaufen und nun gibt es auch das iPhone 4 ab Ende Oktober auch von Vodafone und O2.

Bis Ende September hatte die Telekom ein absolutes Monopol der iPhone 4 Handys in Deutschland. Da sie also der einzige Anbieter waren, wurden auch sehr kostspielige Tarife angeboten. Durch den neuen Wettbewerb sah sich aber auch die Telekom gezwungen die Tarife etwas preiswerter an zu bieten.

iPhone 4 bei Vodafone

Der Telefonanbieter Vodafone bestätigte nun offiziell, dass das iPhone 4 am 27. Oktober in die Läden kommt. Dabei werden verschiedene Tarife angeboten, die übrigens den neuen Tarifen der Telekom sehr ähneln. Der günstigste Tarif kostet 24,95 Euro im Monat und bietet 60 Freiminuten, Vodafone-Wochenende Flat und Frei-Sms. Mit diesem Tarif kann das iPhone 4 mit einem Speicherplatz von 16 GB für 300 Euro und mit 32 GB für 400 Euro gekauft werden. Der teuerste Tarif kostet 99,95 Euro pro Monat und bietet eine Telefonflatrate in alle Netze, Freiminuten aus dem Ausland und sehr viele Frei-Sms. Hinzu kommt, dass bei diesem Tarif das iPhone nur 1 Euro kostet. Beide Verträge haben eine Laufzeit von 24 Monaten.

Iphone 4 bei O2

Auch o2 verspricht ab Ende Oktober das iPhone 4 mit seinen Tarifen in den Läden zu haben. Hier gibt es das Smartphone auch ohne Vertragslaufzeit. Dabei kostet es mit 16 GB 649 Euro und das 32 GB 769 Euro. Die Tarife dazu kosten 20 bzw. 35 Euro mit 100 bzw. 250 Freiminuten und weiteren Extras. Es wird aber auch ein 2 Jahresvertrag angeboten, bei dem die iPhones 0 bis 250 Euro kosten.