Don't Miss

iPhone 5 kommt im September 2011

By on 24. Juni 2011

Das iPhone 5 wird schon seit Langem erwartet, und immer noch hat Apple kein genaues Datum genannt. Doch im Herbst soll es nun endlich soweit sein. Einen deutlich schnelleren A5-Prozesser wie schon bei der zweiten Version des iPads soll das Smartphone bekommen. Auch das neue mobile Betriebssystem iOS 5 wurde für den Herbst angekündigt. Welche Neuerungen können sonst noch erwartet werden?

Spekuliert wird schon lange. Mal sollte das iPhone 5 schon im April erscheinen, dann im Juli. Nun geht man vom Herbst 2011 aus, da Apple für September auch die Veröffentlichung des neuen, mobilen Betriebssystems iOS5 angekündigt hat.

iPhone 5 mit neuem Betriebssystem

Das Betriebssystem soll über zweihundert Neuerungen bekommen, darunter soll es eine feste Integration von Twitter geben, Programme werden bei Benachrichtigungen nun nicht mehr unterbrochen, sondern die Nachricht wird dezent eingeblendet, und Fotos sollen sich nun direkt bearbeiten lassen. Außerdem soll eine Synchronisation über Wi-Fi möglich werden. Dieses Update wird mit allen iPhone-Modellen ab dem iPhone 3GS kompatibel sein.

[youtube IVtJYFu_ucM]

Wird das iPhone 5 zuerst in China erscheinen?

Erstaunt hat die Meldung, dass das iPhone wohl zumindest zeitgleich mit dem USA-Release, wenn nicht sogar vor diesem, in China erscheinen soll. Dort will das Unternehmen aus Cupertino seine Marktposition stärken und eine Kooperation mit einem großen chinesischen Mobilfunkunternehmen eingehen.

Ein neues Design beim iPhone 5?

Ob es ein neues Design geben wird, bleibt unklar. Mal wird gemeldet, dass es kaum, oder gar keine Veränderungen im Vergleich zum iPhone 4 geben wird, dann wird wieder von einem komplett neuen Design gesprochen, welches an den neuen iPod Touch angelehnt sein soll. Wie es letzlich aussehen wird, wird sich wohl erst kurz vor Herbst zeigen.

Die Aufregung ist immer groß, wenn es ein neues Produkt aus dem Hause Apple gibt, und immer wird schon sehr lange Zeit vor der eigentlichen Erscheinung darüber diskutiert. Wie es letztlich wirklich aussehen wird, steht meist erst kurze Zeit vor der Veröffentlichung fest – wenn überhaupt. Strategisch ist es für Apple sicherlich wichtig die Spannung, und somit auch den Verkauf, so weit es geht zu steigern.