Don't Miss

iPhone 5 mit Solarzellen? – Gerüchte um iPhone 4 Nachfolger

By on 10. Januar 2011

Kaum war das iPhone 4 auf dem Markt, begannen die Gerüchte um den Nachfolger. Welche Gerüchte um das iPhone 5 am wahrscheinlichsten sind, erfahren Sie in diesem Text.

Schon bald soll das iPhone 5 in die Läden kommen und trotzdem hält sich der Hersteller Apple mit den Angaben über das neue Phone zurück. Somit können wir nichts mit Sicherheit erwarten. Doch gewisse Gerüchte scheinen sehr wahrscheinlich.

iPhone 5 mit Solarzellen

Seit neustem kursiert durch das Internet das Gerücht, dass Apple einen Patentantrag für eine Solarfunktion beantragt hat. Demnach lässt sich vermuten, dass das iPhone 5 mit Solarzellen ausgestattet sein wird, die die Akku-Laufzeit deutlich verlängern könnten.

Besonders an der Solar-Unterstützung des iPhones ist, dass die Solarzellen auf die Vorderseite unter den Touchscreen eingebaut werden sollen. Somit werden sie vermutlich kaum sichtbar sein und zudem viel Licht abbekommen.

Des Weiteren sollen die Solarzellen auch in weitere Apple Geräte, wie zum Beispiel in die iPods usw., eingebaut werden.

Weitere Gerüchte um das iPhone 5

Ein weiteres Gerücht um das iPhone 5, das sich hartnäckig hält ist, dass das neue iPhone mit Near Field Communication ausgestattet sein wird, womit es zu einem digitalem Geldbeutel werden würde.

Außerdem ist auch eine besonders gute Kamera im neuen Smartphone zu erwarten. Die Gerüchte versprechen 8 Megapixel und Full HD Aufnahmen.

Über das Design kann noch nichts genaues angenommen werden. Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wird das iPhone 5 deutlich dünner, als sein Vorgänger. Ein iPhone aus Glas, wie zuerst vermutet wurde, ist allerdings nicht zu erwarten.