Don't Miss

iPhone Applikation: Bundesligaticker von Sport1.de

By on 7. Mai 2009

Wenn die Bundesliga in die spannende Phase kommt, dann reicht es oft nicht aus, sich ein Spiel im Pay-TV anzusehen. Der geneigte Fan möchte gerne wissen, wie es in den anderen Stadien steht und welche Auswirkungen das auf die Tabelle hat. Die Konferenzschaltung ist dabei nur eine unzureichende Krücke, weil man ja das Spiel der eigenen Mannschaft nicht in Gänze verfolgen kann. Deshalb sieht man auch oft Zuschauer im Stadion, die einen Radio am Ohr haben und vermehrt solche, die immer wieder einen Blick auf das iPhone werfen.

Sport1.de hat nämlich alles, was das Fußballer-Herz begehrt, auf seiner Website – allerdings kann das iPhone die Flash-Anwendung des Ticker nicht anzeigen bzw. erst ab dem Sommer. Um dieses Manko auszumerzen gibt es jetzt eine eigene iPhone App.

Die kostenlose Applikation gibt es selbstverständlich bei iTunes. Nach der Installation kann man die aktuellen Spielstände zeitnah in der Übersicht verfolgen. Der Spielverlauf der einzelnen Partien,  jedes Tor und jede gelbe oder rote Karte sind eine ebene tiefer nachzulesen. Außerdem lassen sich die Auswirkungen eines Tores unmittelbar in der Blitztabelle ablesen. Der geneigte Nutzer kann dabei zwischen der 1. Bundesliga und der 2. Bundesliga wählen.

Die Applikation ist aber nicht nur ungeheuer praktisch, wenn man am Puls des Geschehens ist und die Vorkommnisse in den anderen Stadien beobachten will: so lässt sich auch beruhigt in den Urlaub fahren und die Sonntag-Radltour wird ohne Zeitdruck wegen der Fußballübertragung auch erheblich entspannter.
Wenn ich mir noch etwas wünschen darf: Bitte liebes Sport1-Team, erweitert die Applikation auch um die internationalen Wettbewerbe UEFA-Cup und UEFA Champions League.

One Comment

  1. blatz

    7. Mai 2009 at 14:24

    Bzgl. Bundesliga, 2. Liga im Stadion verfolgen empfehle ich mal 90elf auszuprobieren. Gibt es umsonst im AppStore.

    Das besondere daran ist, wie schon bei iLiga, die Möglichkeit Bundesliga und 2. Liga spiele per Webradio einzeln Live oder in der Konferenz zu verfolgen.

    Grüße
    blatz
    😉