Don't Miss

iPhone Halter – ein weiteres Accessoire, dass man nicht braucht!?

By on 29. Februar 2008

Wohin mit dem iPhone, das hat sich vielleicht schon manch einer gefragt. Die Firma Artikel Design hat hierauf scheinbar eine Antwort gefunden oder doch nicht?

Zumindest der Hersteller ist sich sicher die Antwort auf die Sorgen aller iPhone-Besitzer gefunden zu haben. Wer bisher nicht wusste wohin mit seinem geliebten Telefon, der sollte spätestens jetzt ins Staunen versetzt werden. Die Produkte, die es auch für den iPod gibt, wurden im Rahmen der Ambiente in Frankfurt der Öffentlichkeit vorgestellt.

Vor allem Menschen, die großen Wert auf schön designte Accessoires legen, dürften sich für den iPhone-Halter interessieren. Zudem soll das iPhone so laut Hersteller vor Kratzern geschützt werden und den Musik- oder Videogenuss erhöhen. Den Halter selbst stellt man dann beispielsweise auf seinen Schreibtisch.

Ich selbst weiß ehrlich gesagt so recht nichts damit anzufangen. Sieht zwar ganz nett aus, aber ist im Grunde wirklich nur ein Ablageort. Aber dafür habe ich auch bereits meine iPhone-Dockingstation, die dem iPhone bereits beiliegt. Auch diese steht auf meinem Schreibtisch und erfüllt zudem noch gleich den Zweck, dass ich das iPhone mit dem iMac verbinden kann. Interessanter wäre hier eine Verbindung mit einem integrierten Dock-Connector gewesen oder vielleicht sogar noch zusätzlich integrierte Lautsprecher für das iPhone. Auch nett wäre sicherlich gewesen, wenn das ganze noch zusätzlich leuchten würde, zum Beispiel in einem schicken blau. Aber so wüsste ich nicht, was ich damit anfangen sollte. Zudem ist der iPhone-Halter nicht gerade billig und kostet 39 Euro. Aber vielleicht weiß ja der ein oder andere, damit mehr anzufangen als ich…