iPhone in Amerika kaufen – Ist das sinnvoll?

Autor: Christian

Prinzipiell schon. Aber vielmehr ist es der starke Euro, der zahlreiche Schnäppchen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten erlaubt. Dies gilt auch für das iPhone.

Auf der Homepage von Apple glänzt zur Zeit ein Startpreis von 199 US-Dollar, also nach aktuellem Kurs runde 156 Euro, ein echtes Schnäppchen, wäre da nicht der Vertrag, ohne den man auch in den USA im Apple-Store kein iPhone mehr bekommt.

Iphone © flickr / William Hook

Im Vergleich zu den Preisen in Deutschland scheint es durchaus sinnvoll, sich zumindest ein iPhone mitbringen zu lassen. Maximal zwei Stück kann man inzwischen nur noch per Kreditkarten in besagten Fachgeschäften kaufen. Bei der Einfuhr in die EU beziehungsweise Deutschland kommen dann noch einmal beim Zoll 19 Prozent Mehrwertsteuer hinzu. Gemessen am Anschaffungspreis in Deutschland und den horrenden Grundgebühren der Exklusivverträge der Telekom wäre es dennoch ein Schnäppchen. Doch wie gesagt gibt es die iPhones in Amerika auch nur noch mit Vertrag.

Und dies bedeutet, dass das Trendtelefon von Apple Sim- oder Netlock hat, also nicht mit Karten anderer Anbieter als des jeweiligen Vertragspartners funktioniert. Wer also dennoch das iPhone in Deutschland nutzen will, muss zwangsläufig besagte Sperren hacken. Doch dies führt nicht nur zum vollständigen Garantieverlust, es ist zudem auch illegal und wird an dieser Stelle definitiv nicht empfohlen.

Auf legalem Wege sind Simlock-freie iPhones aber derweil in anderen EU-Staaten erhältlich. In Frankreich und Belgien beispielsweise ist dies gesetzlich vorgeschrieben. Die Preise im Ausland sind aber dennoch gesalzen. In Frankreich fallen neben den 649 Euro für das Gerät noch 100 Euro fürs Entsperren an und auch in der Schweiz ist das iPhone nicht für weniger zu haben.

Man sollte sich dann wohl doch eher der Telekom anvertrauen oder zumindest in der europäischen Nachbarschaft einkaufen. Hier gestalten sich dann auch eventuelle Reklamationen wesentlich einfacher, als wenn das Gerät aus Amerika stammt.Similar Posts:


verwandte Beiträge

avatar
Joker schreibt
am 1. März 2010 um 21:20 Uhr

Aber wenn ich mir ein iPhone vom Apple Store hole, und es dan jailbreake und somit es auch freischalte. Kann ich meinen Momentanen Vertag nutzen ohne das zusätzliche kosten auftreten wegen dem Vertrag is das Korekt?

Deine Meinung:

  Name [*]

  Email [*]

  Website

Kommentar schreiben