Don't Miss

iPhone in Frankreich ohne Vertrag für 649 €

By on 28. November 2007

Wie jetzt bekannt wurde, wird Orange das iPhone in Frankreich für 649 € ohne Vertrag anbieten. Mit Vertrag – wir berichteten über die Frankreich-iPhone-Tarife – wird das iPhone wie üblich 399 € kosten. Wer einen anderen Vertrag haben möchte, kann dies auch tun, dann kostet das iPhone allerdings 549 €. Die iPhone-Tarife liegen in Frankreich zwischen 49 € und 119 €.

Für viele wird dies eine interessante Alternative sein, ihr iPhone in Frankreich zu kaufen, um es dann hier in Deutschland nutzen zu können. Die Deutsche Telekom bietet ihr iPhone für 999 € ohne Sim-Lock an, somit 300 € teurer als in Frankreich für die gleiche Leistung. Für 150 € mehr erhält man somit ein iPhone ohne Vertragsbindung, das man zum Beispiel auch mit Prepaid-Karten nutzen kann.

Man sollte allerdings erstmal abwarten, ob dies auch funktioniert, denn wie Spiegel Online berichtete, wollte auch ein Italiener das deutsche iPhone in Italien nutzen, was allerdings nicht funktionierte. Das soll an sogenannten „nationalen Caller-IDs“ liegen, die überprüfen, ob man in dem jeweiligen Netz überhaupt telefonieren dürfe. Apple hat sich hier scheinbar von US-Telefon-Spezialisten beraten lassen, die scheinbar mit den internationalen GSM-Standards nicht allzuviel anfangen konnten. Möglicherweise hat man auch einfach nur nicht damit gerechnet, dass das iPhone ohne Vertrag genutzt werden wird. Denn ursprünglicherweise wollte Apple das iPhone schließlich nur in Kombination mit einem Vertrag anbieten. Dass in Frankreich andere Gesetze gelten, wurde dabei wohl außer Acht gelassen.

Andererseits sollte man auch daran denken, dass viele Funktionen des iPhones wie Visual Voicemail mit anderen Anbietern nicht nutzbar sein werden und auch auf das Datenvolumen sollte man ein Auge legen. Die Deutsche Telekom hat hier schon ein rundes Paket für das iPhone geschaffen, mit dem man entspannt die vielfältigen Funktionen nutzen kann. Wer allerdings nur ab und zu das Gerät nutzen will, der kommt mit einem vertragsfreien iPhone wahrscheinlich wesentlich günstiger weg.

Update: Das iPhone kostet in Frankreich wohl doch 749 €. Dies liegt daran, dass auch noch die 100 € für die Entsperrung gezahlt werden müssen.