Don't Miss

iPhone Marketing setzt Standards

By on 16. Juli 2007

Verschiedene Marketingexperten sind sich einig, dass die Einführung des iPhones offenbar einzigartig ist und seines gleichen sucht.

Ville Heiskanen von Bloomberg zum Beispiel vergleicht die Werbekampangne des iPhones mit der Markteinführung vom Ford Mustang 1964 und mit Microsoft’s Windows 95. Andere sind davon überzeugt, dass es die erfolgreichste Werbekampangne der Welt sei. Zum einen liegt es am Gerät selber und zum anderen auch an der Kommunikationspolitik von Apple. Apple hatte nur stückchenweise Informationen zum iPhone an die Öffentlichkeit getragen, wodurch das Interesse immer größer wurde. Kein anderes technisches Gerät hatte so viel Berichterstattungen wie das iPhone. Apple’s Werbekampangne kostet rund 100 Mio. Us-Dollar. Verantwortlich dafür ist Media Arts LabTBWA aus Los Angeles.

One Comment

  1. Pingback: Wann kommt das iPhone? - Handy Weblog