Don't Miss

iPhone SDK : Keine Navigationssoftware erlaubt?

By on 13. Juni 2008

Ein Passus in den Nutzungsbedingungen des iPhone SDK sorgte in den letzten Tagen für Verwirrung: Danach seien Anwendungen, die GPS für „real route guidance“ verwenden, nicht erlaubt.

Zitat: Applications may not be designed or marketed for real time route guidance; automatic or autonomous control of vehicles, aircraft, or other mechanical devices; dispatch or fleet management; or emergency or life-saving purposes.

Mal abgesehen davon, dass ich schon ganz gerne wüsste, wie Apple sich „fleet management“ per iPhone vorstellt, scheint mir der Rummel um die Klausel ein wenig übertrieben. Das ist offensichtlich ganz einfach Copy-und-Paste-Quatsch von älteren Nutzungsbedingungen und wird spätestens mit der TomTom-Entwicklung fürs iPhone angepasst werden.