Don't Miss

iPhone Upgrade auf iPhone 3G

By on 9. März 2009

Kaum ein Jahr, nachdem das iPhone seinen fulminanten Siegeszug begann, wurde bereits die nächste Generation vorgestellt. Wer nun auf das iPhone 3G umsteigen will, sollte ein paar Dinge beachten.

Da die Einführung des iPhone noch nicht so lange her ist, stehen viele von uns vor dem großen Problem sich noch weit vor dem Ende ihrer Vertragslaufzeit zu befinden, aber jetzt bereits auf das neue 3G zu schielen.

Das Upgrade auf die neue Version ist zwar jederzeit zu bewerkstelligen, ganz billig wird dies aber nicht. T-Mobile lässt sich nämlich jeden dem Vertrag verbleibenden Monat mit 15 Euro bezahlen. Das summiert sich unter Umständen. Noch schlimmer ist, dass man dabei das alte Gerät an T-Mobile zurückgeben muss.

Das neue iPhone 3G ist schon ein imposantes Stück Technologie. Dennoch war dies auch die erste Variante bereits und es ist sehr wahrscheinlich, dass die nächste Version schon hinter der nächsten Ecke lauert und uns alle wiederum überrascht.

Die Frage ist also, ob man sich wirklich die zusätzlich anfallenden Kosten für die aktuelle Version aufhalsen möchte oder ob man nicht noch ein Weilchen wartet. Denn sechs Monate vor Ende der Vertragslaufzeit kann man ohne Probleme verlängern – und bekommt dann sein neues, schönes iPhone 3G.