Don't Miss

iPhone wird zum Weltempfänger

By on 26. Dezember 2008

Die neue Firmensoftware macht es möglich. Auch Fremdanwendungen können seit der Betriebssystemversion 2.0 auf dem Gerät geladen werden. Neuster Clou: Das Handy wird zum Radio-Weltempfänger.

[youtube YmtTxEPy9II]

WunderRadio auf dem iPhone: So geht´s.


Sind der Empfang regionaler Radiowellen inzwischen auf allen Handy Standard, kann mit dem iPhone jetzt mit spezieller Software das Gerät zum Webradio aufgemotzt werden. Besonders die Dienste FStream und WunderRadio erfreuen sich bei deutschen iPhone-Nutzern großer Beliebtheit.

Während FStream umsonst geladen werden kann, müssen WunderRadio-Nutzer 4,99 Euro für den Download zahlen. Beide Dienste ermöglichen den Stream zahlreicher Radiodienste als Stream. Großer vorteil von FStream: Es ermöglicht sogar das gehörte Programm aufzuzeichnen und später noch einmal anzuhören.

Beide Dienste unterstreichen eindrucksvoll den aktuellen Trend, den Softwareentwickler für das iPhone eingeschlagen haben. Immer mehr Anwendungen, die wir vom heimischen Rechner kennen, schaffen auch den Sprung auf das Handy.

So plant zum Beispiel Videospiel-Riese Konamie Veröffentlichungen fürs iPhone. Messengerdienste gibt es schon und sogar einen TV-Guide für das iPhone kann installiert werden. Wir sind gespannt was 2009 noch alles folgt.