Don't Miss

Jump Desktop: Perfekte Remote-App für Mac und Co.

By on 9. Juli 2012

Auf der Suche nach einer sehr guten Remote-App? Dann ist die App „Jump Desktop“ sehr zu empfehlen. Auch wenn vergleichsweise als eher teuer einzustufen, sollte man die App genauer unter die Lupe nehmen. Was „Jump Desktop“ kann, erfahrt ihr im Folgenden.

[youtube kHRjeX1WzLM]

Wer eine Fernsteuerung für sein Notebook oder für seinen PC sucht, steht angesichts der riesigen Anzahl entsprechender Apps vor der Qual der Wahl. Die so genannten Remote-Apps sind für all diejenigen nützlich, die mit einem iPhone oder iPad auf einen entfernten Rechner zugreifen möchten. Sei es, um ein Dokument aufzurufen oder eine Einstellung vorzunehmen.

Jump Desktop sofort startklar

Die App „Jump Desktop“ von Phase Five erledigt diese Funktion sehr souverän und ist als Universal-App sowohl mit dem iPad, iPhone, iPod touch aber auch einem Android-Gerät kompatibel. In wenigen Schritten verbindet sich die App via WiFi über das mobile Datennetzwerk mit dem freigegebenen Rechner und ermöglicht die Fernsteuerung über das Touch-Display.

Jump Desktop unterstützt sowohl Apples Mobil-Betriebssysteme iOS als auch Android und funktioniert unter Windows, Mac und Linux. Die App ist mit rund 12 Euro alles andere als billig, vermeidet dafür aber Frust, spart Zeit und Geld für Apps, die Jump Desktop nicht das Wasser reichen können.

Weitere Informationen und den Download findet ihr hier im App Store.