Don't Miss

Kostenlose Ortungsdienst-Funktion für iPhone: „Find My iPhone“

By on 25. November 2010

Die kostenlose Ortungsdienst-Funktion für’s iPhone kann Ihnen helfen Ihr Gerät wieder zu finden, wenn Sie es verloren haben oder es gestohlen wurde. Seit der Aktualisierung des Betriebssystems auf iOS 4.2.1. ist „Find My iPhone“ als kostenlose Funktion von MobileMe verwendbar.

Sie haben ihr iPhone verlegt, verloren oder es wurde Ihnen gar gestohlen? Dann könnte die MobileMe-Funktion „Find My iPhone“, oder zu deutsch „Finde mein iPhone“, Ihnen durchaus behilflich sein. Ist das Gerät einmal registriert, kann es aus der Ferne geortet werden. Es besteht auch die Möglichkeit die darauf enthaltenen Inhalte zu löschen, so dass ein möglicher Dieb nicht mehr viel damit anfangen kann. Haben Sie ihr iPhone einfach nur verloren und wollen Kontakt zum Finder aufnehmen, können Sie diesem sogar eine Nachricht zukommen lassen.

Ortungsdienst-Funktion auf dem iPhone 4

Bisher ist die kostenlose MobileMe-Funktion nur auf dem iPhone 4 und zusätzlich auf dem iPad und dem iPod touch der 4. Generation nutzbar. Hierzu muss man sich lediglich bei MobileMe anmelden und anschließend „Find My iPhone“ mit der persönlichen Apple ID freischalten. Wer einen iTunes-Account hat, der besitzt auch eine Apple ID.

Ist das iPhone nun spurlos verschwunden, können Sie über das iPhone, den iPod touch oder das iPad eines Freundes Ihr Gerät orten lassen. Ihr Freund muss lediglich die kostenlose App „Mein iPhone suchen“ im AppStore herunterladen und schon kann es losgehen!

Ortungsdienst-Funktion auf älteren Geräten

Die Ortungsfunktion ist auch auf älteren iPhone Modellen nutzbar, wenn sie nur einmal auf einem aktuellen Gerät aktiviert wurde. Besitzen Sie also ein iPhone 3G oder 3 GS, dann leihen Sie sich doch einmal das iPhone 4 eines Freundes, um in Ihrem MobileMe-Account die Ortungsfunktion zu aktivieren. Anschließend kann Sie wieder deaktiviert werden und jederzeit auf Ihrem eigenen Gerät freigeschaltet werden.

2 Comments

  1. Valentin

    26. November 2010 at 09:34

    Meiner Meinung nach eines der besten Features von der neuen Version. Hab mich eh schon immer gefragt, wer nur für diese Funktion monatlich Geld bezahlt.

  2. Pingback: Kostenlose Ortungsdienst-Funktion für iPhone: „Find My iPhone“