Don't Miss

Let’s talk iPhone – Apple stellt das iPhone 5 vor

By on 4. Oktober 2011

Es ist raus, am 4.10.2011 wird Apple in einem Event mit dem kecken Titel „Let’s Talk iPhone“ höchstwahrscheinlich alles Wissenswerte um das iPhone 5 vorstellen, erste Blicke gewähren und vielleicht sogar schon einige Tasten drücken. Was man erwarten kann, erfahrt ihr hier.

[youtube BFmHxz5n8qs]

Schneller, leichter, kompakter, noch medialer und kleiner? Nun, vielleicht werden nicht alle diese Wünsche erfüllt, aber an vielen Träumen bastelt Apple sicher.

Natürlich wird es schneller sein, das ist wohl unumgänglich, um auf dem Markt mitzuhalten, auch die Kamera soll mit den Trends mitgehen und so nicht nur größer sein, sondern auch bis zu 8 Megapixel gewährleisten und sogar 1080p bei der Aufnahme bieten.

Überraschend kommt das wahrscheinliche Redesign, da man allgemein angenommen hat, dass es optisch beim Alten bleibt, aber, wenn die Gerüchte stimmen, dass es exorbitant mehr Kapazität haben wird, könnte es allein deshalb größer sein, damit die Akkulaufzeit dadurch nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Ein größeres Handy bedeutet dann natürlich auch, dass das Design anders sein wird.

Derzeit kämpft T-Online heiß um einen Platz an der Sonne der iPhone Anbieter, noch sieht es jedoch mager aus.

Definitiv weiß man, dass iOS 5 ohne wenn und aber auf dem iPhone zu haben sein wird, damit wird es bis zu 200 neue Features geben, die hier nicht alle erläutert werden sollen, weil das den Rahmen sprengen würde, aber ein paar Dinge wollen wir dennoch vorstellen.

Updates

Wer mit Facebook nicht klarkommt, weil es einfach zuviele Updates gibt, der sollte sich schnell vom iPhone 5 entfernen, denn dort kann man quasi sein gesamtes Leben über einen Newsstream organisieren, Wetter, Börsennews, Meetings, Freundeanfragen, Erinnerungen, Mails, Nachrichten, das Notification Center sorgt dafür, dass man die neusten Updates kurz zu sehen bekommt, aber gleichzeitig nicht in seiner Arbeit, bzw. beim Farmville spielen unterbrochen wird. Später kann man alle News organisieren und dementsprechend darauf agieren.

Chat

Wer nicht genügend Freunde hat, die ein iPhone besitzen, weil sie ihr letztes Geld für einen iPod und/oder iPad ausgegeben haben, der kann jetzt frohlocken, denn Chat ist jetzt auch mit ihnen möglich, ob man nun Nachrichten, Fotos oder peinliche Videos austauschen möchte.

iCloud

Wolken zählen kann man auch mit dem iOS 5, denn von Musik, zu Fotos über Apps – alles kann überall aufgegriffen werden, so kann die gesamte Musiksammlung vom heimischen PC auch über die iCloud auf dem iPhone 5 gehört werden und umgekehrt. Apropos Heim PC, wer dafür nun wirklich kein Geld und noch weniger Zeit hat, der kann sich sein iPhone mit dem iOS 5 auch ohne einrichten und kann alles auch noch bequem auf der iCloud speichern, so dass nichts verloren gehen kann.

Wann geht es los?

Um 10:00 Uhr pazifischer Zeitrechnung (also 19:00 in Deutschland) wird der neue CEO Tim Cook die Bühne betreten und hoffentlich ein hübsches iPhone 5 in der Hand halten, denn dafür, dass gerüchteweise die Mitarbeiter in der zweiten Oktoberwoche keinen Urlaub nehmen dürfen, erwartet der Kunde natürlich auch bombastische News und auch ein baldiges Release-Datum (das im Flüsterton auf den 15.10.2011 gesetzt werden soll).

Und weil man das leider nicht über den Stream verfolgen kann, sollte man dicht dran an Live Tickern sein, um die aktuellsten Neuigkeiten parallel zu erfahren, denn wer will schon warten, bis die ganze Veranstaltung im Nachhinein auf Youtube gepostet wurde? Wir sicher nicht.