Don't Miss

Mit SkyFire Flash-Videos auf dem iPhone ansehen

By on 5. Dezember 2010

Bekanntlich unterstützt das iPhone grundsätzlich kein Flash, was sehr ärgerlich ist, wenn man sich auch auf dem mobilen Endgerät gerne mal ein Flash-Video ansehen möchte. Klar eigentlich, dass sich findige Köpfe hier etwas haben einfallen lassen, das diesen Mißstand behebt.

Bereits vor einigen Wochen tauchte Skyfire für 2,39 Euro erstmals im App Store auf. Offensichtlich hatte die App den Nerv der Nutzer getroffen, denn binnen kürzester Zeit wurden rund 300.000 Downloads gezählt. Und genau darin lag auch das Problem, denn die App arbeitet mit eigenen Servern auf denen die Videos sozusagen zwischengespeichert werden. Der Ansturm ließ diese dann auch prompt in die Knie gehen.

Daraufhin wurde die App im Store auf „ausverkauft“ gestellt, um Nachbesserungen durchführen zu können. Mittlerweile ist Version 2.1.0 online (2,99 $) unddiese version  verspricht zusätzlichen Nutzen. Zum Beispiel soll es möglich sein, verstärkt Social Media Anwendungen zu nutzen, die Handhabung soll vereinfacht sein und selbstverständlich sind wir auch davon ausgegangen, dass die Serverleistung verbessert wurde.

Betrachtet man allerdings die Bewertungen, kann die App die Versprechungen wohl nicht durchgängig halten. Schade eigentlich, denn die Idee ist wirklich gut, umso unangenehmer ist es, wenn die App dann nicht funktioniert.

Hat jemand von Euch bereits Erfahrungen gemacht, die er teilen könnte? Dann einfach in den Kommentaren hinterlassen. Wir werden die App ebenfalls weiter beobachten.