Don't Miss

Mobiles Surfen

By on 13. September 2009

Mobiles surfen ist für uns ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens geworden. Viele von uns können sich ein Leben ohne Internet nicht mehr vorstellen.

Erleichterter Alltag dank mobiles Surfen

Damit man immer auf dem Laufenden ist, ist es für den modernen Menschen wichtig, jederzeit mobil surfen zu können. Geräte aus der neuen Handy Generation Smartphone erleichtern unseren Alltag enorm. Für einen schnellen Routenplaner wählen wir uns bequem in der U Bahn mit unserem Smartphone ins Internet ein und können somit kurzfristige Planänderungen mühelos nachschauen. Mit LTE wird mobiles surfen in Zukunft noch schneller und zuverlässiger.

Der Software Download von Applikationen ist ebenfalls sehr schnell und einfach. Informieren Sie sich zu Speicher dimm.

Fürs mobile surfen benötigen Sie auch das richtige Handy:

 

Mobilität ist toll, und die Rechnung? Achtung

Wenn wir auf eine wichtige Email warten, bietet uns das Mobile surfen die Möglichkeit, überall und jederzeit online zu sein. In diesem Rausch aus Freiheit und Mobilität sollte man aber eines nicht außer Acht lassen: Wer nicht aufpasst, auf den kann beim Mobilen surfen eine hohe Rechnung zukommen. Günstige Handyverträge können für Abhilfe sorgen. Hilfreich ist es, vor dem Kauf eines Smartphones die Tarife für das jeweilige Netz zu überprüfen. Oftmals kann es der Fall sein, dass im Einzugsgebiet, beispielweise auf dem Land, die Bandbreite für das Mobile surfen nicht ausreicht, oder nicht die gewünschte Schnelligkeit erbringt. Ein günstiges Handybundle sollte da Abhilfe schaffen.

Gute DSL Leitungen sind ein Plus für das mobile Surfen

Mobiles surfen kann viel Spaß machen, muss aber vorher getestet werden, damit das Smartphone nicht zum Frustfaktor wird. In Städten, in denen gute DSL Leitungen angeboten werden, kann man davon ausgehen, dass auch das Netz für die Smartphones einwandfrei funktioniert. Mit einem UMTS Surf Stick ist man auch vom W-Lan Angebot in der näheren Umgebung unabhängig.

Smartphone plus Internet: Entertainment

Also entspannen Sie sich mit ihrem Smartphone und genießen Sie weiterhin ihr Mobiles surfen. Unterhalten Sie sich mit Freunden, verabreden Sie sich zum gemeinsamen Datenaustausch. Teilen Sie Podcasts und Fotos mit ihren Bekannten und entdecken Sie die Unterhaltung durch Mobiles Surfen. Nutzen Sie die Möglichkeit kleine Videos von Plattformen wie Youtube oder Myvideo mühelos auf ihrem Smartphone wiederzugeben.

Tragen Sie ihren Internet Anschluss in der Hosentasche, sein Sie jederzeit erreichbar und in jeglicher Hinsicht mobil. Rufen Sie ihre Mails ab, wann und wo immer Sie möchten.

Mobiles surfen leicht gemacht mit den Smartphones. Suchen Sie einfach nach einem iPhone ohne Vertrag und probieren Sie es selbst aus!

2 Comments

  1. TED

    5. Oktober 2009 at 11:56

    ein sehr guter Artikel. Ich frage mich nur warum die Leute verschrecken es gibt nun wirkiche flatrates für mobiles surfen

  2. ted

    27. Juli 2010 at 14:45

    Hallo,

    es hat sich ja nun in der Vergangenheit viel getan in der neuen Tarif Welt für das Mobile Internet. Die Prepaid Anbieter überschlagen sich mit Top Angeboten. Die billigste Internet Flatrate mit SMS gibt es nun schon für 14,99. Das Interresannte ist das immer mehr Prepaid Anbieter für das Mobile Internet, jetzt auch nur die Internet Sim Karten anbieten. Also keine teuren 24 Monat Vertraäge mehr. Ganz neu ist das Angebot von Simply für 14,99, Internet Flat und telefonieren nur für 29 cent. Gut 29 Cent ist nicht gerade günstig inder heutigen Zeit aber mit einer Internet Flat doch sehr akzeptabel. Bin gespannt wie es weiter geht besonders zum Jahresende hin