Don't Miss

Modern Combat: Egoshooter für das iPhone

By on 26. Oktober 2009

Egoshooter auf dem Handy spielen – dank immer besserer Hardware schon längst Realität. Neuster Beweis: Modern Combat für das iPhone. Per Handy werdet ihr zum Wüstenkrieger.

[youtube 3HieboagcHw]

Und sieht das Game auf dem iPhone aus – der Trailer zu „Modern Combat: Sandstorm“ aus dem Hause Gameloft.

Neu ist die Story nicht. Schon unzählige Male wurde sie auf dem PC erzählt. Als U.S. Marine landet ihr in der Wüste und legt dort Terroristen das schmutzige Handwerk.

„Modern Combat: Sandstorm“, so der vollständige Name der neusten iPhone Software, greift diese Handlung erneut auf.

Was das Spiel erwähnenswert macht, ist sicher nicht die schon altbackene Story. Vielmehr die Tastsache, dass Hersteller Gameloft es geschafft hat ein PC-Spiel auf das iPhone zu übertragen.

Ihr braucht keine Maus um auf die virtuelle Jagd zu gehen. Gesteuert wird der Charakter per Touch-Joystick und Daumen. Das geht bei „Modern Combat: Sandstorm“ so gut, dass die heimische PS-Maus ganz schnell vergessen ist.

Wer loslegen will, sollte sein iPhone vorher unbedingt updaten. OS 2.2.1 oder höher ist für den Spielgenuss Pflicht.

Ebenfalls für das iPhone erhältlich ist der Spieleklassiker Monkey Island. Mit der passenden Applikation können auch C64-Spiele auf dem iPhone gezockt werden.