Don't Miss

Neue App bringt Ordnung ins Chaos: meinInventar App

By on 20. Mai 2011

Die meinInventar App für das iPhone ist der Spaß für alle Ordnungsfanatiker und solche, die es werden wollen. Und selbst wer bisher wenig für so etwas übrig hatte, kann Freude an der App haben, denn das Erkunden des eigenen Besitzes kann schon mal zur Schatzsuche ausarten.

Die neue iPhone-App meinInventar steht unter dem Motto: „So macht Ordnung endlich Spaß!“ Nur die Wenigsten wissen wirklich, was sich zu Hause so alles in den hintersten Ecken der Schränke und den Untiefen von Bettkasten und Co. verborgen hält. Die neue App soll da Abhilfe schaffen und mit kinderleicht zu bedienenden Funktionen dem User das Erstellen eines Inventars ermöglichen.

meinInventar App bringt Ordnung ins Chaos

Mit der neuen App kann man kinderleicht eine übersichtliche Inventarliste des eigenen Haushalts erstellen. Vorgefertigte Kategorien erleichtern das Einstellen der Gegenstände inklusive Foto, gleichzeitig kann der Nutzer auch eigene Kategorien erstellen und die Inventarliste so seinen ganz persönlichen Vorstellungen anpassen. Auch der aktuelle Standort eines Objekts lässt sich gleich festhalten und kann jederzeit geändert werden, wenn sich zum Beispiel ein Freund eine DVD leiht oder die Kiste, die so lange im Flur stand, endlich im Keller verschwindet.

Sind einmal alle Besitztümer in der Liste aufgenommen, bekommt man über das iPhone einen ganz neuen Blick auf sein Eigentum. Was sich da nicht alles angesammelt hat! Sogar der Gesamtwert des Eigentums kann berechnet werden. Und wer dann feststellt, dass er eindeutig zu viel Kram zu Hause hat, kann auch hier sofort Abhilfe schaffen. Denn die App lässt sich zudem blitzschnell mit dem online-Auktionshaus Ebay verbinden, sodass man die im Smartphone gespeicherten Objekte der Inventarliste problemlos direkt einstellen und verkaufen kann.

meinInventar App: mein Haushalt auf dem iPhone

Zugegeben: ein wenig Arbeit muss man in das Erstellen des Inventars schon stecken. Je nach Haushaltsumfang vielleicht auch etwas mehr. Dafür spart man sich hinterher jede Menge Arbeit auf der Suche nach Gegenständen, denn mit der Liste weiß man immer genau, wo sich was befindet. Vorausgesetzt, man aktualisiert den Bestand nach der nächsten Shopping-Tour.

Praktisch: eine besondere Funktion prüft technische Geräte automatisch hinsichtlich der Aktualität der Garantie und gibt Meldung, bevor diese abzulaufen droht. Der ordentliche Spaß der meinInventar App wird im App Store für limitierte Zeit zum kostenlosen Download angeboten.