Don't Miss

Neue Apps entdecken

By on 19. März 2012

AppsJeder, der einen iPod hat, dürfte wissen, wie viel Spaß Apps machen können. Mittlerweile gibt es alle möglichen Arten von Apps: sie helfen beim Abnehmen, rechnen aus, wann die Freundin ihren Einsprung hat und planen deine Reise. Apps sind nicht immer ganz günstig, aber manchmal hat man das Glück und findet günstige oder sogar kostenlose Apps. Hier sollte man auf jeden Fall zugreifen.

Lifestyle-Apps liegen voll im Trend

Bei der Fülle an Angeboten von Apps kann man leicht den Überblick verlieren. Damit man im Dschungel der Apps nicht allzu verloren ist, kann man die Seite www.app-gehts.de besuchen. Auf www.app-gehts.de bekommt man eine Menge Informationen über die Apps, die gerade am beliebtesten sind. Zudem werden hier die besten Apps vorgestellt, wenn man sich durch die jeweiligen Kategorien auf www.app-gehts.de klickt. Manchmal hat man das Glück und findet hier Apps die genau zu einem passen, von denen man vorher aber noch nie was gehört hat. Sagt einem eine bestimmte App auf www.app-gehts.de zu, kann man diese im App-Store suchen und bei Gefallen kaufen.

Apps im App-Store suchen

Jede App wird hier mit einer kurzen Beschreibung und Fotos aus der Anwendung präsentiert. Wem das noch nicht reicht, der kann sich mithilfe der Bewertungen einen kleinen Überblick darüber verschaffen, wie die jeweilige App bei den bisherigen Käufern angekommen ist. Durch die Bewertung merkt man sehr schnell, ob die Umsetzung der App gelungen ist und ob sich der Kauf lohnt. Bei Gefallen muss man sich die App nur noch kaufen und kann direkt loslegen. Leider ist es (noch?) nicht möglich eine App vor dem Kauf zu testen. Es bleibt zu hoffen, dass sich daran bald etwas ändert. Denn manche Apps sind so teuer, dass man sich schon wünscht, sie vorher zumindest einmal kurz testen zu können. Denn ein Rückgaberecht gibt es bei Apps ja leider nicht.

Foto: Aaron Amat – Fotolia.de