Don't Miss

Neues iPhone ab Juli 2008 mit haptischen Display

By on 28. April 2008

Heute auf inside-handy gelesen: Die kommende Generation des iPhone, die im Juli 2008 in den Handel kommt, wird ein haptisches Display besitzen.

Das bedeutet, dass Apple wie bereits andere Handy-Hersteller die sogenannte „VibeTonz“-Technologie lizensiert hat. Die lässt jetzt bei jedem Druck auf den Touchscreen das Handy leicht vibrieren und simuliert so das Tastenerlebnis. Dabei behaupten die, das sei für den User dasselbe Gefühl, als würde er auf eine Taste drücken.

Das kann ich mir noch nicht so richtig vorstellen, schließlich gehört zum authentischen Tastendruck auch ein räumliches Erlebnis, und das ist beim flachen Bildschirm schlicht nicht gegeben. Trotzdem, ein cooles Feature bleibt die Tastendruck-Rückmeldung auf jeden Fall! Vielleicht unterbindet das auch die vielen versehentlichen Drücker, die mir mit meinen Wurstfingern immer mal wieder passieren…

Das neue iPhone soll außerdem UMTS und GPS unterstützen, das war mir persönlich aber nichts Neues. Falls uns noch weitere Infos über das Teil unterkommen, werden sie natürlich hier gepostet.

Hoffentlich wird das neue iPhone nicht noch billiger als das alte jetzt schon ist, sonst beiße ich mir endgültig in den A… in die Hand, weil ich das Ding so früh gekauft habe.

2 Comments

  1. Pingback: Neues iPhone mit UMTS- Produktion schon in diesem Quartal? | iPhoneReloaded

  2. Steidl hans

    4. Oktober 2011 at 20:06

    Will iPhone 5! Wo möglich? Preis für bar-kauf?
    Was wurde verbessert ggueber vorgaenger Modell?