Don't Miss

Nützliche Tipps und Tricks für das iPhone

By on 16. November 2011

Viele besitzen es bereits, andere denken über die Anschaffung eines iPhones nach. Wer es bereits besitzt, kennt vielleicht die eine oder andere Macke, die allerdings durch nützliche Tricks und Tipps zum iPhone schnell behoben werden können. Durch nachfolgende Informationen und Tipps zum Thema Handy, beziehungsweise iPhone, werden kleine Probleme schnell und einfach behoben.

Wie werden Apps geschlossen?

Nach der Verwendung eines Apps schließt sich dieses nicht einfach, wenn man über die Home-Taste wieder zur Oberfläche zurückkehrt. Vor allem, wenn man nach einer abgestürzten App diese neu starten möchte, muss man diese auf dem iPhone richtig beenden. Hierzu muss zunächst die aktuelle App geschlossen werden. Dazu drücken Sie die Home-Taste einmal. Nun muss die Home-Taste zweimal kurz hintereinander angetippt werden, damit sich im unteren Bildschirmbereich eine Leiste öffnet. Diese Leiste zeigt Ihnen alle Apps an, die noch nicht geschlossen sind. Tippen Sie nun die App mit dem Finger etwa zwei Sekunden lang an, bis sämtliche Apps innerhalb der Liste beginnen zu wackeln. Jetzt werden alle noch geöffneten Apps mit einem Minuszeichen angezeigt. Sobald Sie dieses angeklickt haben, werden entsprechende Apps geschlossen. Sie werden dabei nicht vom iPhone geschlossen. Durch das zweimalige Drücken der Home-Taste wird die Multitasking-Leiste wieder geschlossen.

Hard Reset

iPhone Besitzer kennen vielleicht das Problem, dass das Handy sich lässt nicht mehr ausschalten lässt. Doch was ist dann zu tun? Leider kann es aufgrund eines Softwarefehlers vorkommen, dass sich das iPhone komplett aufhängt und nicht mehr bedienen lässt. Hier ist guter Rat teuer, denn dann reagiert auch meist der Ein- und Ausschalknopf nicht mehr. Einen Neustart kann man durch herausnehmen des Akkus nicht erzwingen. Deshalb finden Sie hier bei nützliche Tricks und Tipps zum iPhone auch die Anweisung, wie man ein Hard Reset durchführt. Hierzu drücken Sie die Home-Taste sowie den Ein- und Ausschalter am iPhone einige Sekunden lang gleichzeitig. Jetzt warten Sie bis das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm erscheint und schon startet sich das iPhone neu. Hieran kann man erkennen wie einfach und wichtig Informationen und Tipps zum Thema Handy sein können.

Das Schreiben von Umlauten

In der deutschen Sprache kommen Sie ohne Umlaute nicht aus. Diese können zwar leicht ersetzt werden, wenn Sie anstatt eines „ä“ einfach ein „ae“ schreiben, dennoch kann das Schreiben von Umlauten gelegentlich notwendig sein. Hierzu öffnen Sie einfach eine Anwendung, über welche die Eingaben mit der virtuellen Tastatur gemacht werden können. Beim iPhone sind die Umlaute ihren jeweiligen Vokalen untergestellt. Möchten Sie also den Umlaut „ä“ schreiben, halten Sie etwa ein bis zwei Sekunden den Umlaut „a“ auf der Tastatur gedrückt. Jetzt wird die untergeordnete Auswahl angezeigt, so eben auch der Umlaut. Nützliche Tricks und Tipps zum iPhone helfen Ihnen im Alltag einfacher mit ihrem Handy zu Recht zu kommen.

Fotoquelle: Apple – Fotolia