Don't Miss

Piggeldy und Frederick erobern das iPhone

By on 11. Mai 2011

Piggeldy und Frederick sind zwei kultige Zeichentrick-Schweine, die schon so manche philosophische Frage aufgeworfen haben. Nun gibt es die beiden Weltversteher als App für das iPhone.

Piggeldy und Frederick erklären die Welt. Oder vielmehr versucht Frederick, seinem kleinen Bruder Piggeldy die Welt näher zu bringen. Seine philosophischen Ansätze mögen dabei oftmals etwas fragwürdig sein, sind dafür aber umso unterhaltsamer. Die Schweinchen sind Kult, und so verwundert es kaum, dass sie nun auch endlich die wunderbare Welt der iPhone-Apps mit ihren Weisheiten bereichern sollen.

Mit Piggeldy und Frederick auf dem iPhone die Welt verstehen

Der kleine Piggeldy ist ein neugieriges Schweinchen und wendet sich mit all seinen Fragen an seinen großen Bruder Frederick, der daraufhin mit stets unerschütterlicher Gelehrsamkeit nach Antworten sucht. Die Kurzgeschichten begeistern nicht nur Kinder, sondern sind mit ihrem Charme und Witz auch unter jung gebliebenen Erwachsenen ein Hit.

In den 1970er Jahren begann Dieter Löwe, die Geschichten seiner Frau Elke graphisch umzusetzen, und die beiden Schweinchen fanden ihren Platz in der Vorabendsendung „Das Sandmännchen“. Nach dem Tod des Zeichners wurde die Produktion der Mini-Serie eingestellt, die Geschichten sind aber ab und an immer noch beim „Sandmännchen“ zu sehen und erschienen außerdem als Buch. Und nun finden sie ihren Weg auch in die mobile Welt.

Piggeldy und Frederick: mit Ravensburger auf das iPhone

In Zusammenarbeit mit der 2009 gegründeten Ravensburger Digital GmbH entstanden aus den beliebten Kindererzählungen zwei neue Apps mit kinderleichter Bedienung. Die Geschichten „Was ist Freundschaft?“ und „Was ist Glück?“ sind nun als animierte Minibücher im App Store erhältlich, sowohl für das iPhone als auch für den iPod touch.

Die zwei Geschichten um Piggeldy und Frederick sind einerseits zum Durchblättern und selber Lesen, andererseits auch neu synchronisiert zum Anhören angelegt und können zudem mit Hilfe der Aufnahmefunktion auf ganz individuelle Weise vertont werden. Zu den Mini-Büchern gehört auch ein digitales Memory-Spiel, das mit Bildern der beiden Schweinchen bestückt ist. Du willst die kultigen Ringelschwanzträger auch auf Deinem iPhone haben? „Nichts leichter als das, komm mit!“ würde Frederick da rufen, denn die Apps können ab sofort im iTunes Store für jeweils 1,59 Euro erworben und runtergeladen werden.