Don't Miss

Pimp my iPhone4: Mit ColorWare gut aussehen und gut empfangen

By on 19. Juli 2010

Ein iPhone ist ja an sich schon eine sehr individuelle Sache, aber wer etwas auf sich hält, betreibt diesen Kult noch ein Stück weiter. Dafür gibt es ColorWare. Und der chicke farbliche Anstrich kann vielleicht sogar noch mehr.

Wie ColorWare in diesem kleinen Video demonstriert, kann das Telefon in jeder beliebigen Farbe lackiert werden. Dieser Grad der Individualität hat jedoch auch seinen Preis: stolze 250 Dollar muss man dafür berappen und sogar für einige Zeit auf das Statussymbol iPhone verzichten.

Das Gerät wird eingeschickt und dann ganz individuell in der Wunschfarbe lackiert und wieder zurückgeschickt. Dabei könnte es zu einem angenehmen Nebeneffekt kommen: Der Lacküberzug könnte die Problemstelle, die für die Empfangsschwäche des iPhone 4 verantwortlich sein soll, ausmerzen. Ob dies tatsächlich der Fall ist, wird derzeit gerade von ColorWare geprüft. Sicher erfahren wir demnächst, ob dieser kleine Kunstgriff auch noch positive technische Auswirkungen hat.

Chic würde ich es außerdem finden, wenn man sich neben der Wunschfarbe auch noch ein spezielles Design aussuchen könnte: vielleicht etwas mit Swarovski-Steinchen oder ein AC/DC-Emblem oder das Wappen des Lieblings-Fußballvereins – ach, gar nicht so einfach, sich für etwas zu entscheiden…

Wie würdet Ihr das iPhone am liebsten individualisieren und wäre Euch diese Verschönerung 250 Dollar wert? Ich bin gespannt auf Eure Meinung.