Don't Miss

Pizza Hut App für das iPhone

By on 15. Juli 2009

Gute Nachricht für alle Nerds: Pizza Hut hat eigens für das iPhone eine Application entwickelt, mit der die Fast Food Bestellung nur noch ein paar Klicks weit weg ist. In den USA hoffen die Nutzer nun, dass es bei anderen Fast Food Anbietern Schule macht. In Deutschland hoffen wir erst mal auf Pizza Hut.

Ursprünglich waren mobile Applikationen nicht im Fokus der Fast Food Ketten – aber das mag daran gelegen haben, dass die Unternehmen den Unterschied zwischen einer mobilen Website und einer Applikation nicht verstanden haben. Anders jetzt bei Pizza Hut dort wurde die erste Applikation für das Kulthandy entwickelt. Das sichert der Pizzakette den Vorteil des First Movers.

Aber noch wichtiger für die Nerds ist, dass sie jetzt ganz einfach übers Handy bestellen können. Das geht noch einfacher als über einen Flyer und Telefon, denn ersteres droht man doch nur zu verlegen und über die App ist es auf jeden Fall einfacher. Sucht ein Nutzer im iTunes Store nach „Pizza“, wird ihm eine Reihe von Applikationen angeboten, die den Standort der nächsten Restaurants anzeigt. Und nur eine einzige verweist direkt ausschließlich auf einen Pizzaladen – Pizza Hut.

Man kann seine Bestellung per SMS, über die Website, über die mobile Website oder sogar über Facebook aufgeben. Selbstverständlich gibt es auf der iPhone App eine Speisekarte und weitere Coupons. Und wer weiß, was den Marketingstrategen noch alles einfällt? Sonderangebote, Spiele zur Überbrückung der Wartezeit, Chats oder oder oder. 

Jetzt hoffen die Nutzer schon, dass weitere Fast Food Läden nachziehen – bei Starbucks könnte man sich etwas Ähnliches gut vorstellen oder bei den Burgerketten. Das würde die Akzeptanz steigern.

Und dann kann es auch nicht mehr lange dauern, bis die Welle nach Deutschland überschwappt und wir ebenfalls von diesem Trend profitieren werden.