Don't Miss

Sprachassistent von Apple: Welchen Nutzen liefert Siri?

By on 6. März 2012

Der Sprachassistent Siri ist mittlerweile zu einer Kultsoftware geworden. Auch Nutzer anderer Smartphones schielen neidisch auf die Nutzer des iPhone 4s und dessen Sprachassistenten. Der Nutzen der Software ist dabei jedoch stark umstritten.

[youtube XHBDiJDGItM]

Ob Spielerei oder wirklich nützliches Tool – der Sprachassistent Siri ist bei den Kunden des Softwarekonzerns Apple außerordentlich beliebt. Dem Tool kann per Sprache eine Frage gestellt werden, die das Programm mit Hilfe der integrierten Internetverbindung beantwortet. Besonders nützlich scheint Siri dabei für den Betrieb im Auto zu sein.

Unterwegs das Wetter abfragen und SMS schreiben

Der Sprachassistent des iPhone 4s bietet so zum Beispiel die Möglichkeit, ein Restaurant in der Nähe zu suchen, eine SMS zu versenden oder auch sich Nachrichten vorlesen zu lassen. Da im Auto das Smartphone nicht mit der Hand bedient werden darf findet sich hier das optimale Nutzungsszenario. Doch Apple plant auch die Portierung von Siri auf andere Geräte.

Weitere Geräte mit dem Sprachassistent in Arbeit

Sowohl das kommende iPad, als auch Apple TV und kommende Macs sollen die kleine Software mit an Bord haben. Auch an eine generelle Integration ins Auto denkt das Unternehmen und ist nach aktuellen Gerüchten derzeit auch dabei, mit Herstellern von Autos zu verhandeln.

Damit würde sich fast das komplette Innenleben des Autos sowie auch Fernsehgeräte per Sprachsteuerung bedienen lassen. Bisher handelt es sich hierbei allerdings um eine Zukunftsvision für die es noch keinen konkreten Zeitplan gibt.