Don't Miss

Update: Android 1,5 für T-Mobile G1

By on 11. Mai 2009

T-Mobile hat damit begonnen, ein neues Update auf Android 1.5 auf die G1 Handys zu verteilen. Neue Funktionen sind damit freigeschaltet, die die Bedienung des Smartphones noch erleichtern sollen. Mit der neuen eingespielten Version verzichtet Google darauf, dass die Anwender sich auf einem Google-Konto anmelden müssen. Auch bei der ersten Einrichtung des neuen Modells entfällt diese Zwangsanmeldung. Auf freiwilliger Basis kann jedoch die Anmeldung immer noch erfolgen. Aber auch in der Bedienung hat sich was geändert. Dreht man das Modell, dann dreht sich der Bildschirm mit. Ebenfalls steht dem Anwender nun eine Bildschirmtastatur zur Verfügung um Kurzeingaben tätigen zu können. Es kann also auf die Hardwaretastatur verzichtet werden. Auch die Kamera zeigt eine neue Verbesserung auf. So kann diese nun auch Videos aufnehmen und mit dem eingebauten Videoplayer kann man Filme in den Formaten 3 GP und MPEG4 abspielen. Weiter besteht die Möglichkeit seine Bilder und Filme direkt auf Youtube zu senden.

Quelle: Golem