Don't Miss

Update: Apple veröffentlicht OS Version 3.1.3

By on 3. Februar 2010

Apple hat eine neue Version seiner Betriebssoftware iPhone OS zum Download bereitgestellt. iPhone-Besitzer sollten sich die Version 3.1.3 auf jeden Fall herunterladen, beseitigt die neue Software doch eine Reihe Sicherheitslöcher.

Rund drei Monate ist es her, das Apple zuletzt seine Software für das iPhone aktualisiert hat. Anfang Oktober stellte der Konzern mit OS 3.1.2 das letzte Mal ein Update seiner Betriebssoftware zur Verfügung.

Das OS 3.1.3 längst überfällig ist, zeigt der folgende Fakt: Gleich über fünf Sicherheitslöcher könnten Angreifer schadhaftem Code auf dem iPhone ausführen.

Ohne Update auf OS3.1.3 könnten Angreifer Tiff-Bilder oder MP4-Dateien für die Ausführung schädlicher Programmzeilen verwenden.

Ebenfalls profitieren von der neuen iPhone Software-Version profitieren soll der Browser des Handys. Sollte ein manipulierter Server aufgerufen werden, wäre auch hier das ausführen von unerlaubten Programmzeilen möglich.

Wer sein iPhone liebt, sollte also schleunigst iTunes einen Besuch abstatten. Hier steht die Firmenware in der Version 3.1.3 ab sofort zum Download bereit.