Don't Miss

Vorstellung des neuen iPhone-Modells

By on 30. September 2011

Es gab ja die wildesten Spekulationen, wann denn (endlich) das nächste Modell des iPhone vorgestellt wird. Dieses Rätsel ist nun gelöst und wird nahtlos ersetzt durch die Spekulationen, wann dann tatsächlich die Markteinführungen in den verschiedenen Ländern stattfinden soll.

Apple lädt ausgewählte Journalisten und Blogger am 4. Oktober in die Konzernzentrale nach Cupertino. Diese Einladung steht unter dem Motto „Let’s Talk iPhone“ und man darf deshalb mehr oder weniger sicher sein, dass dort das neue Modell vorgestellt wird. Ob es dann iPhone 4GS oder iPhone 5 heißen wird ist dann schon wieder eher Nebensache. Es könnte sogar sein, dass neben dem neuen Modell eine Light-Version für den Chinesischen Prepaid-Markt vorgestellt wird. Die Konferenz wird nach dem Rückzug von Steve Jobs der erste große Auftritt des neuen CEO Tim Cook – mal sehen, ob ihm die großen Schuhe passen, die Jobs hinterlassen hat.

Was die Kaufinteressenten jetzt noch bewegt ist die Frage, wann das oder die neuen Geräte dann endlich in die Läden kommen. Die Gerüchteküche legt sich hier ziemlich fest: Der 14. Oktober scheint als Launch-Termin für USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Japan ziemlich wahrscheinlich. Hintergrund sind weitere Gerüchte, dass es in den Stores bereits Urlaubssperren für den 14. und 15. Oktober geben soll und dass die neue Software iOS 5 am 10. oder 12. Oktober gelaunched werden soll. Diese wird auch in den neuen Geräten Verwendung finden.